Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: Menschen

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ich sitze auf einer Bank
    im Park und beobachte
    die Menschen um mich herum.

    Ein alter Mann mit einem
    Krückstock kommt vorbei
    und schaut kläglich drein,
    wahrscheinlich hat er Schmerzen
    beim Gehen.

    Teenager rennen auf der Wiese
    vor mir mit einem Fussball
    umher und werfen mir ab und
    zu verstohlene Blicke zu,
    aber mehr tun sie nicht.

    Ein Liebespaar sitzt ein paar
    Meter weiter und sieht sich
    verliebt in die Augen. Ich wäre
    gern genauso glücklich wie sie.

    Eine Gruppe Ausländer fragt
    mich nach dem Weg und wir quatschen
    noch ein bisschen über Gott und
    die Welt.

    Es ist so friedlich, dass alles
    was ausserhalb dieser grünen
    Fläche so unwirklich erscheint....

    Wieso muss es Ausländerhass,
    Gewalt und Oberflächlichkeit geben??
    Wieso muss die Menschheit sich selber
    zerstören??

    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    132
    Ich glaub mal, die zwei Fragen, kann dir keiner beantworten, aber deine Sätze sind echt stark
    Was Liebe ist,
    und was sie Bedeutet,
    merkt man erst,
    wenn man sie verloren hat!!!

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ja, das stimmt, hexchen.. wieso? aber wir werden es nie beantworten können... ich verstehe dich... ich denke genauso... aber warum?
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hallo ihr Beiden!!

    Ersteinmal danke für eure lieben Antworten.. Ich weiss, dass mir niemadn auf der Welt diese Fragen beantworten kann, so weise er auch sein mag und trotzdem frage ich mich nach dem Warum, weil ich es nicht so einfach so hinnehmen will...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    das tue ich doch auch.. aber vielleicht liegt gerade in diesem hinnehmen, in diesem akzeptieren die lösung... quäle dich nicht länger damit, meine liebe.... mein hexle... nimm es hin... und dann wird die lösung kommen, von selber... vertraue darauf... ich hoffe es...
    Alles Liebe,
    yours

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Du hast Recht...Ich habe dieses Gedichte gestern geschrieben, weil am Vormittag eine Demo von Rechtsradikalen gemacht wurde... Es waren eine Menge Polizisten vorbei.... Sie und ihre `Weltanschauung sind nicht das Schlimmste.... Doch es ist zu einer verdammten Schlägerei gekommen.... Und so sehr ich es auch versuche, ICH WILL DIESE GEWALT EINFACH NICHT HINNEHMEN, egal in welcher Form....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    bei uns war vor kurzem eine demo gegen rechte gewalt... ich wollte auch mitmachen, durfte aber nicht... aber du hast recht... wir müssen es nicht vollkommen hinnehmen... nur klar genug, um dagegen zu handeln... ruhig zu handeln, uns bewusst zu sein, was wir tuen... und vielleicht siegen wir ja, eines tages..
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    So ist es bei mir auch... Meine Eltern wollen nicht, dass ich an so etwas nochmal teilnehme..... Weil ihnen da zu viel passiert...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    das ist auch die meinung meiner eltern... na ja...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    das ist ein thema, das sehr schwer ist, ich knnn es auch nicht verstehen! ich denke viele verurteilen ein volk obwohl ihnen nur 1 mensch vom milaiarden etwas getan hat, das ist nicht gerecht!
    doch haben wir keine macht!
    wir kšnnen sie fŸr unseren teil nur lieben und respektieren! was nŸtzt es an demos mitzumachen, man zeigt dass man dagegen ist doch hat es was gebracht, aussert das wieder jegliche menschen verletzt wurden?
    liebt sie sie werden auch genauso lieben....
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    wir sind menschen... und wir nehmen uns diese verdammte macht... ich verurteile nicht jeden... denn ich weiß,dass ich auch dazugehöre... aber es tut mir weh, moony, es tut mir weh, zu sehen, was diese leute machen, die ich lieben möchte...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  12. #12
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    das tut nicht nur dir weh glaube mir doch leider sind wir machtlos....
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ihr habt Recht, aber mir ist gestern fast das Kotzen gekommen als sie an unserem Haus vorbei marschiert sind... Niemand hat die Macht, einen anderen zu verurteilen und doch tun es so viele....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    das stimmt... aber wieso machen wir das... es muss doch einen grund geben, es muss!!!
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    das mit den grŸnden ist so eine sache, wer weiss iregendwo gibt es vielleicht fŸr alles grŸnde doch die kennen wir nicht...
    die sind weit weg...
    andereseit schaffen wir die grŸnde, da wir die urheber sind...
    warum???? wie oft triff man auf diese fragen.
    doch noch viel mehrmals bekommt man keine antwort darauf
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Menschen.
    Von JuliaFabick im Forum Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 22:39
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 22:27
  3. Menschen wie du
    Von die chaotin im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 15:18
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 19:56
  5. Menschen wie wir
    Von CherryBlossomGirl im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden