Wenn du bei mir bist,
denke ich gar nicht daran,
dass UNS nicht mehr viel Zeit bleibt.
Aber in meinem Inneren ist es mir bewusst.
Irgendwann wird es so weit sein.
Was soll ich dann tun?
Mein Leben alleine bestreiten?
wenn du gehst, was bleibt mir dann noch?
Du bist ein Teil von mir,
aber ich kann nichts tun,
bin machtlos.
Ich kann nur für dich da sein,
dir meine Liebe geben.
Nicht aufgeben,
Stärke zeigen,
Kraft haben.
Ich habe Angst.
Furchtbare Angst vor dem Moment,
wenn ich alleine bin.
Ich weiß er wird kommen
und dann bleibt mir nichts als die Akzeptanz
und MEINE Kraft.
Ich liebe dich,
egal wie schwer UNSER Weg noch sein wird,
egal was die Ärzte sagen,
ich gebe dich nicht auf!


[Geändert durch Keks am 26-11-2001 um 19:34]