Thema: trŸmmer

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    Ich stehe vor TrŸmmern.
    Da wo einst eine Festung war,
    Ist nun nichts mehr.
    Ich sammle jeden stein ein,
    Setze einen auf den anderen,
    In der hoffnung,
    Eines tages wieder eine Festung zu haben.
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wunderschön, aber doch unendlich traurig!! Ist deine Festung, die Maske, die du trägst??
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    also das gedicht bezieht sich auf 2 sachen.....
    die ein sache ist meine maske ja
    die ander ist meine bezihung!
    sie war eine festung ein festung der freundschaft durch die liebe stŸrzte sie ein, und nun will ich sie wieder aufbauen
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Manchmal ist es besser, wenn man die Trümmer Trümmer sein lässt und sich eine neue Festung aus neuen Steinen baut...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    243


    Hey Moony, wie alt bist du eigentlich??

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    das ist mir nicht in den sinn gekommen danke!
    ja ich denke das wŠre nicht schlecht, jedoch die trŸmmer einfach liegenzulassen, weiss ich nicht ob ich das kann!
    noch nicht!
    jedoch wird eine neue festung stabiler sein!
    danke meine liebe!
    muss jetzt raus!
    danke!
    dein moony
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    hey sara ich bin 14!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    hey moony... das gedicht ist wunderschön... aber wo auch immer etwas kaputt geht, da entsteht etwas neues.. das ist der lauf des lebens... nimm es so hin... ich sende dir alles licht... ich bin immer für dich da!
    HDGDL,
    deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    danke meine liebe!
    ich weiss es wird wieder was kommen!
    jedoch nicht von heut auf morgen!
    und ja bis dahin ist es ein trŸmmerfeld, ich dnke hexchen hatte recht, trŸmmer bleiben am besten trŸmmer!
    ich habe selbst gedagt dass die zeit nicht alles helit doch es aus dem mittelpunkt rŸckt, das wird auch passiern, doch noch nicht!
    ich kann ihn noch nicht gehen lassen!
    mein herz kann es noch nicht!
    danke das du da bist!
    hab dich au ganz doll lieb!!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    *knuddel*
    du schaffst das schon
    und wenn was ist-
    weißt ja meine nummer...
    HDGDL,
    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    ja die wess ich danke!
    und doch denk ich dass ich im moment nichts brauche!
    nur mich meine herz meine gedanken zeit.....
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  12. #12
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    aber fŸr den notfall bin ich gewappnet
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    dann ist es ja gut...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden