Thema: Das alles....

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Du warst mir so nah,
    wei noch kaum ein Mensch
    und ich vertraute dir blind.
    Mein Vertrauen wurde nicht enttäuscht.

    Ich teilte mit dir meine Hoffnungen,
    Sehnsüchte und Wünsche. Du hörtest
    mir aufmerksam zu, ohne auch nur
    einmal zu lachen...

    Aus Freundschaft wurde Liebe und
    ich gab dir alles was ich hatte,
    denn du warst etwas ganz Besonderes..

    Doch du bist nicht mehr da,
    wurdest genommen vom Leben,
    dass du sosehr liebtest.

    Ich vermisse dich und
    möchte dort oben bei dir
    sein, doch ich weiss, dass du
    nicht willst, dass ich aufgebe.
    Jetzt, wo ich schon so viel geschafft
    hatte.

    Du gabst mir soviel, warts immer
    für mich da, hörtest mir zu und
    gabst mir deine Liebe und Freundschaft.
    Das alles war so unendlich wunderbar,
    denn du bist immernch alles für mich!!

    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    hexchen
    genau so fŸhl ich mich!
    nur sitz er nicht da oben!
    aber irgendwie doch denn er ist so wiet weg!
    ......
    weiss genau was du meinst!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ich denke, ich habe das Gedicht ein bisschen für dich geschrieben...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    danke.......
    ja das habe ich gespŸrt!
    ich weiss du verstehst mich und das bedeuted mir viel!
    ....
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    214
    Hi Hexchen!!
    Das Gedicht ist wirklich traumhaft.
    Warum hast du es nicht zu Hause in deinem Buch stehen??
    Schreib so weiter wie du es bisher getan hast.
    Sternchen
    Nimm das Leben wie es ist, denn es kann sehr schnell vorbei sein...

    WhiteRose

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hey du!!

    Tja, jetzt teilst du wohl noch etwas sehr Wichtiges mit mir=) Nicht alles Gedicht die hier stehen, stehen auch zu Hause in meinem Buch,vielleicht einfach aus Faulheit.. Vielleicht ist es aber auch gerade richtig so.
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    das ist wirklich ein wunderschönes gedicht.....so traurig und voller emotionen.....

    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Alles weist auf Alles hin
    Von Ewiganfangender im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 15:18
  2. Es ist alles gut!?
    Von Francesca im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 16:28
  3. Alles Lügen, alles Deutsche?
    Von Jacqui im Forum Gesellschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 11:47
  4. Alles
    Von Sticklies im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2003, 19:16
  5. Alles schöner als alles
    Von Jule-Maus im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2003, 11:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden