1. #1
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    302
    Unter den Linden

    Kalter Herbstwind zerzaust das Haar.
    Im Park spaziert ein altes Ehepaar.

    Sie gehen geschwind.
    Obwohl die Frau ganz blind.

    Haben große Angst vor der Nacht.
    Der Park ist nicht bewacht.

    Fangen an zu hetzen.
    Die Frau wird sich verletzen.

    Stürtzen beide über Stock und Stein.
    Hier sind sie ganz allein.

    Woll’n nach Hilfe rufen.
    Doch keiner wird sie suchen.

    Am nächsten Morgen wird man sie finden.
    Beide erfrohren unter den Linden.
    Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche?
    Weil ich den Menschen spüre, den ich suche.

    (Erich Mühsam)



    ACHTUNG: (c) strickt beachten

    Attention: (c)

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wow..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    darf ich dich mal fragen was dich dazu bewegt hat dieses gedicht zu schreiben??
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    302

    Cool

    Sie haben sich selbst allein durch ihre Angst in Gefahr gebracht und haben dadurch unüberlegt gehandelt (in Panik).
    Und Panik bzw. eine Überreaktion macht oft alles nur noch viel schlimmer.
    Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche?
    Weil ich den Menschen spüre, den ich suche.

    (Erich Mühsam)



    ACHTUNG: (c) strickt beachten

    Attention: (c)

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    ja da hast du recht!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    hey.. das ist echt interessant das Gedicht, wirklich gut!
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. also unter uns
    Von GE-wicht im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 01:02
  2. Unter den Linden
    Von Elektra im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 20:48
  3. unter dir
    Von yarasa im Forum Erotik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 12:05
  4. Über Linden
    Von LiaWell im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 11:09
  5. Unter dir
    Von Michael_Lüttke im Forum Erotik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 07:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden