Thema: wo?

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Es gibt Dinge
    schwer wie ein Stein,
    die können alles
    aus der Bahn werfen
    wie ein Zug
    der von den Gleisen abkommt
    wie ein schweres Unglück
    bei dem Leute sterben
    doch das hier ist mein Unglück
    und sterben
    -werde alleine ich.
    Ich kann das nicht
    kleine Stiche
    die große Schmerzen bereiten
    Lachen und Weinen
    wird alles zu dem Einen
    zu der Trauer um mich und mein Leben.
    Wer meint es ernst.
    Keiner?
    Keine,
    Tränen
    von jedem gesehen und
    von keinem verstanden.
    Alleine sein,
    Tränen aus Blut
    von keinem gesehen.
    Immer wieder.
    Wo bleibt das Leben,
    dass ihr,
    mir einst versprochen habt?
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    166

    uii

    Bin auf dich aufmerksam geworden...und natürlich deine Gedichte. Dieses hier gefällt mir besonders.
    Deine Gedichte hören sich nur so an als ob dich etwas quälen würde...ich glaube du bist es selbst..du quälst dich gern ! so hört es sich an. Ich finde sowas nicht gut ! Es bereitet deinen Mitmenschen große Sorgen !
    Sarah

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    Sabse, ioch meine es ganz sicher ernst mit dir.. ich weiß ich bin nicht da,. so wie ich es gerne wäre.. aber ich werde immer zu dir stehn, egal was passiert, was du tust, wofür du dich entscheidest..
    love ya

    Sari: ich find das das echt scheiße klingt was du da geschrieben hast, also das sich sabse selber GERNE quält...wer quält sich enn bitte gerne selber?
    ich denke das sie alles dafür tun würde damit diese schmerzen die sie hat verschwinden...
    aber nun gut..
    wie ihre texte aufgefasst werden ist ansichtssache..
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    166

    ...

    Ich mein Sisty ist noch ziemlich jung...ich kenne den Grund für ihre Schmerzen nicht. Ich kenne die Schmerzen nur selbst...Nur dass ich mich nicht nur beklage sondern auch nach vorne sehe und dem Leben eine Chance gebe.
    Ich will sie nicht angreifen nur wirken ihre Gedichte auf mich so trotzig...fast etwas unreif. Sarah

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    166

    an dichSisty...

    ... vielleit muss du erkennen dass nur du selbst die Macht hast dir dein Leben zurückzuschenken. Kein anderer wollte dir jemals ein Leben schenken..du bekamst nur die Chance dir eins zu erschaffen...und du hast die Chance immernoch; solange du lebst.
    Sari

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    40

    Angry

    *Räusper*

    Da möchte ich doch gerne ein paar Kommentare abgeben:

    Ob du wirklich alleine stirbst, wenn so ein großes Unglück geschieht, möchte ich bezweifeln. Es mag zwar sein, daß gewisse Personen danach weiterleben, als ob nichts gewesen wäre, und wahrscheinlich wird auch keiner sofort an gebrochenem Herzen sterben, aber sicherlich wäre das Leben jedes Einzelnen, der dich kennt, nicht so wie zuvor.

    Sari möchte ich hier nicht zustimmen, Sisty quält sich eindeutig *nicht* gerne selber. Es stimmt zwar, daß ihre Gedichte ein wenig unreif sind, aber sie sind wirklich von Grund auf ehrlich.

    Und außerdem bin ich (und meine Eltern!) der Meinung, daß du eine neurotische und übernervöse Mutter hast....

    Laß dir deine Freundschaft mit Angel nicht durch Kleinigkeiten verderben!
    Carpe diem...

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    51
    also da kann ich goocy nur aus vollem Herzen zustimmen, und meine Eltern sind auch der Meinung, das deine Mutter etwas mehr beschäftigung braucht und sich nicht so an dich festklammern soll! aber na ja, vielleicht ändert sich deine Mutter ja auch mal, wer weiß? Ich wünsch dir jedenfalls alles schöne und gute dieser Welt, du hast ja davon schon etwas in goocy gefunden...
    also, hab euch ganz doll lieb,

    eure Kira
    Du lebst so lange, bis andere aufhören, dich zu lieben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden