1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Es scheint als könntest
    du mich nicht leiden,
    denn immerwieder beleidigst
    du mich, doch deine Augen
    scheinen etwas anderes zu sagen..

    Ich will es ignorieren,
    doch aufeinmal stehen deine
    Kumpels vor mir und meinen,
    du wolltest mit mir reden.

    Ich schaue sie fragend an,
    sehe gar keinen Grund dafür,
    denn verarschen kann ich
    mich selber...

    Sie gehen wieder fort
    und ich fange an zu überlegen,
    was das alles zu bedeuten hat..

    Am nächsten Tag kommst du selber
    zu mir, siehst mich freundlich
    an und willst mir etwas sagen,
    doch du tust es nicht, denn du
    hast Angst, wovor auch immer.

    So geht es immer weiter,
    Tag um Tag und schlauer bin ich
    immer noch nicht geworden.

    Doch eines ist klar:
    Worte und Gesten sagen manchmal
    etwas Unterschiedliches aus:
    Wenn er mit den Augen sagt
    "Ich liebe dich", sagt er mit
    Worten das Gegenteil,
    denn er hat Angst..
    Aber wovor?
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ich weiss, es ist nicht sehr gut, ich würde mich aber trotzdem über eure Meinung freuen!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86
    Er hat wahrscheinlich einfach Angst! Angst, dass Du vielleicht anderst darüber denkst oder dass er seine Stärke ein klein wenig schwächen muss. Vielleicht hat er auch einfach Angst, dass er sich zu stark verpflichten muss und dann vielleicht auch verletzt werden könnte.
    Vielleicht ist das, was ich jetzt geschrieben habe auch totaler Quatsch. Ich weiss es nicht!

    Gruss Slug

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    hallo!
    ich finde es im grossen und ganzen nicht so schlecht.....es holpert zwar ein bissi...aber es liest sich gut....

    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Nein Slug, dass was du geschrieben hast ist kein Quatsch.. Ich denke sogar, dass du Recht hast. Vielleicht ist es wirklich so..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    es ist schön, hexchen.. so wahr..
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86
    Wünsche Dir alles alles liebe
    Gruss Slug

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. das andere land (kleine gesten)
    Von die im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 08:28
  2. gesten des horizonts
    Von chaufepie im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 09:33
  3. Kleine Gesten
    Von Scherbensammler im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 23:24
  4. In Worten
    Von naturalbeauty im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 20:37
  5. Sag es mir in Worten
    Von DayDreamer20 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden