1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    40
    wer lieben kann ohne nachzudenken was er tut,
    ist nicht blöd, er weis nur nicht was er tut.
    gründe dafür sind viele,
    doch vielleicht nur einer.
    die liebe ist nicht die liebe an sich,
    die liebe ist einfach und klar,
    man zerbricht sie bis zum unkentlichen
    bis jeder meint die liebe ist halt so oder so,
    oder ganz anders.
    meine liebe ist zerbrochen in tausend stücke.
    ich will doch nur diese scherben verschwinden lassen
    und einfach nur jemand lieben, ein mädchen,
    dass mich auch liebt.
    ist das zuviel verlangt, wenn ja,
    dann weis ich nicht mehr weiter.
    mehr nicht

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wunderschön, du wirst diesen jemand ganz bestimmt finden!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    302
    ganz toll genau

    genau das mache ich zur Zeit auch durch

    wünsche dir viel Glück

    Und Gruß von Kope
    Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche?
    Weil ich den Menschen spüre, den ich suche.

    (Erich Mühsam)



    ACHTUNG: (c) strickt beachten

    Attention: (c)

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    40
    vielleicht hab ich schon jemand gefunden, ich hab ihr gesagt ich liebe dich und was mach ich den tag drauf ich geh mit dem mädchen was ich vergessen will, weil ich es immer noch liebe, ins bett. was soll ich dem mädchen denn sagen in ddas ich mich verliebt habe.
    ich weis, hört sich alles ein wenig merkwürdig an, aber so ist es nun mal.
    mehr nicht

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Das hört sich nicht merkwürdig an, Mulme... Es klingt für mich eher so, als hast du dich noch nicht ganz entschieden, ob du nun das Mädchen, dass du immernoch liebst oder das Mädschen in das du dich neu verliebt hast, haben willst..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ...merkwürdig? ... ja vielleicht .... doch vorallem völlig normal ....
    einfach weil wir manchesmal nicht wissen, was wir eigentlich wollen ... irgendwie willst du die andere noch .... aber ein teil von dir weiß, dass das keine zukunft hat .... und ein anderer teil fühlt, dass es da ein neues mädchen gibt .... das du irgendwie magst ....
    solange es uns nicht gelingt die oberhand über all diese verschiedenen aspekte in unserem ich zu behalten ... und als "weiser herrscher" über dein eigenes leben, über deine gefühle, deine ängste, deine leidenschaften, deine beschränkungen und und und ... zu bestimmen .... werden die verschiedenen aspekte in dir immer wieder mal versuchen dir einreden zu können, der wirkliche herrscher zu sein .... mal die lust, mal die angst, mal die sehnsucht, mal die sentimentale alt-liebe, mal die hoffnungsfrohe neu-liebe ..... jeder davon will dir defacto einreden, dass ER alleine der wichtigste und stärkste und beste herrscher ist .... und eben die absolute wahrheit kenn t..... wenn du dir aber bewußt wirst, dass all das nur einzelne aspekte in dir und deinem leben sind ... von denen jeder einzelne seine absolute berechtigung hat ... jedoch nicht in die kompetenz über dein leben zu bestimmen .... und DU - als dein höheres selbst, wenn ich so sagen darf .... die zügel in die hand nimmst und weise - von oben auf die verschiedenen aspekte ind dir und in deinem leben blickend - für dich und dein leben entscheidest .... wird der weg, den du vor dir hast ... bewußt sein ... und du wirst aktiv mitgestalten, welchen weg du nehmen willst und nicht länger "sklave" deiner verschiedenen aspekte sein ....
    vielleicht konnte ich dir ein wenig näherbringen, was mir so durch den kopf, durch mein herz gegangen ist, als ich diene zeilen las ...
    glaube mir ... das ist eine lebensaufgabe und sei gedulgig mit dir ... erwarte nicht von dir die weisheit eines hundertjährigen, wenn du aber erst .... na ja, eben sicherlich viel jünger bist .... aber arbeite beständig an dir .... und wenn dir an dem neuen mädchen wirklich viel liegt .... und alles in dir ja sagt zu ihr .... dann finde für dich heraus ... ob du ihr ganz ehrlich sagst, was da mit dir passiert ist .... oder ob du die sache nur mit dir selber klären willst .... vielleicht aber war dein verhalten ja auch einzeichen, dass das neue mädchen so wichtig für dich gar nicht sein kann ... vielleicht aber war einfach deine lust und deine erinenrung stärker als dir lieb war ....
    die antwort darauf, aknnst nur du in dir finden .... und wenn du ganz ehrlich mit dir bist .... wirst du sie finden ... und dann .... lebe danach .... und zieh ... deine konsequenzen .... so schmerzhaft oder so wundervoll sie auch sein mögen ....
    ich wünsche dir von herzen, alles, alles liebe..... gott segne dich!
    ich denke an dich und schicke dir licht,
    alles liebe,
    schatzkammer

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ps: ... und noch etwas ... lass die scherben ruhig in dir sein ... wenn du sie nicht wegräumen willst, verdrängen willst .... werden sie sich über kurz oder lang .... einfach auflösen... und plötzlich wirst du dir bewußt werden ... dass keine mehr da sin d.... weil du ihnen erlaubt hast in dir zu wohnen, solange sie in dir seinwollten... schau mal, du hast geliebt, dieses mädchen geliebt... warum auch immer, .... eure liebe zerbrach ... doch deine liebe, deine gefühle .... sind kein computer... der sich einfach abstellen läßt... gib dir selber die zeit, die du brauchs t.... eines tages wird nur noch die erinnerung in dir leben .... denn jede scherbe... weißt du... ist schließlich ein mosaik deines lebens .... warum ... willst du dein gesamtbild deines lebens zerstören indem du jene teilchen rauspicken magst..... nur wiel du heute, wo du unmittelbar in den scherben bist ... nciht erkennen kannst, dass das gesamtbild ohne diese teilchen einfach nicht ganz und wudnerschön wäre ... lass die teilchen dort wo sie sind ... hinter dir ... pflege diene wunden ... und blicke nach vorne ... und in einer angemessenen zeitspanne wirst du zurückblicken können und die schönheit dieser zersplitterten teilchen erkennen ... in ihrer ganzheit ... wirst du das wunderschönste mosaik der welt erkennen .... dein leben .....
    alles ist gut .... auch für dich!
    alles liebe,
    schatzkammer

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    hey liebe schatzkammer!
    ich weiss du hast zwar nicht dirket mich angesprochen, doch haben mich deine worte getroffen! danke!
    alles liebe moony
    @mulme
    dein gedicht find ich klasse!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    40
    danke...
    hast mir doch weitergeholfen dinge zu sehn, die ich nicht sehn wollte.
    ich werd die zeit ein wenig vergehn lassen und die zukunft mit all ihrem ganzen und neuen erwarten.
    mehr nicht

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    freut mich.... bonne chance!
    alles liebe!
    alles liebe,
    schatzkammer

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203
    voll schöööööön!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Wenn Liebe immer so einfach wäre
    Von Thrillermietze im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 10:58
  2. Einfach Liebe
    Von lilac im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 20:25
  3. Einfach Liebe
    Von arrow im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 14:20
  4. Einfach nur Liebe
    Von Sea & Sun im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 13:38
  5. Einfach nur liebe
    Von EyesOfIce im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden