Seite 5 von 7 Erste ... 34567 Letzte
  1. #61
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Berlin, PrenzlBerg
    Beiträge
    1.812
    Wenn ihr alle so scharf auf einen Wettbewerb seid - na dann sitzt nicht doch da und wartet darauf, daß andere ihn für euch organisieren - ihr Faulpelze. Diese Rubrik heißt der inoffizielle Gedichtewettbewerb und wenn ihr hier mal ein wenig gestöbert habt, werdet ihr sehen, daß er ursprünglich von gewöhnlichen Usern organisiert wurde und in keiner Abhängigkeit zur Moderation steht.

    Wollt ihr euch messen? Dann meßt euch! Organisiert euch einfach selbst, denkt euch Spielregeln, Themen, Jury-Bestimmungen, etc. usf. aus und packt die Sache selbst an! Das wäre doch wohl die simpleste Lösung...
    --LeV

    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, schließlich ist die Auswahl groß genug. ~ J.P. Sartre

  2. #62
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888

    zum Thema WTTBEWERB

    Hallo Leute!
    Ich bin noch nicht lange bei Euch und habe eigentlich ueberhaupt keine Ahnung,wie so ein Wettbewerb real aussehen soll.Fuer irgendwelche Beitraege bin ich nur per E-Mail,oder ueber diese Page erreichbar,weil ich nicht in Europa lebe ist andere Abwicklungsmoeglichkeit viel zu kosten- und zeitaufwaendig.Bitte klaert mich auf Schritt1,Schritt2,.....wie dieser Wettbewerb stattfinden soll.Ich warte auf Antwort.Danke Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

  3. #63
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.918
    Es findet kein Wettbewerb statt.
    Ich würde Dir vorschlagen, erstmal das Topic zu lesen...

  4. #64
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Nahe der Flussmündung
    Beiträge
    584
    Ich vermute, Amrei würde gerne selbst einen Wettbewerb organisieren und will sich erstmal kundig machen.

    Pack den Holzhammer wieder in die Werkzeugkiste, Meister Danse
    Sylvester Christoph,
    Philomisanthrop und meditativer Versificator

    Sylvestrium christophorum, rezeptpflichtig, Dosierung
    einhalten !

  5. #65
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    104
    Wenn er verspriucht der moderation in den Hintern zu schlendern darf er es vieleicht sogar

  6. #66
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.756
    Aber klar doch, wenn Du versprichst ihn zu unterstützen, blaue Kopfbedeckung, ist das kein Problem.
    Dem Anschein nach bin ich zugleich in meiner Seele und außerhalb meiner Seele, weit ab von der Glasscheibe und dicht davor, gestorbener Steinbrech. Meine Begierde ist unendlich. Ich bin nur vom Leben besessen.

    Rene Char

  7. #67
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    104
    Ich könnte starthilfe per pedes geben wenn das weiter helfen würde

  8. #68
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Berlin, PrenzlBerg
    Beiträge
    1.812
    @Amrei:
    Die hier ist ja keine renoumierte, subventionierte oder sonstwie hochtrabende Ankündigungsseite, sondern eine mehr oder weniger lyrikinteressierte Net-Community, d.h. es dürfte nicht schwierig sein, solch einen Wettbewerb zu organisieren und das Forum selbst dafür als Plattform zu nutzen. So jendefalls wurde es in den letzten Jahren gehandhabt.

    Wer einen Wetbewerb veranstalten möchte, denkt sich ein Thema aus und gibt Regeln (Abgabetermine, Anzahl der Texte pro Thema, Umfang der Texte, etc.) vor. Derjenige findet eine Jury zusammen, aus einer oder mehreren Personen. Wer mitmachen möchte, stellt sein Gedicht entweder direkt in diese Rubrik ein oder schickt sie einem neutralen User, der sie dann einstellt. So läuft man nicht Gefahr, daß Gedichte aufgrund ihrer Autorennamen gewinnen. Was gewonnen wird, sind meist Ruhm und Ehre (es sei denn jemand hat eine bessere Idee). Aber Vorsicht, es gibt Leute, denen gerade das zu Kopf steigt! Alles was man zu beachten hat, ist, daß der Wettbewerb möglichst fair ist.

    Ansonsten kann man sich aber auch einfach aus Lust und Laune in einer Arena zusammenfinden, ohne Jury, ohne Gewinner, ohne Abgabetermine und nur mit poetischen Aufgaben, die zu erfüllen sind, einfach aus Freude daran, Lösungen für poetische Probleme zu finden. So in der Art halten wir es bspw. im lyrischen Theater des Metaphorums, wo jeder jederzeit mitmachen kann. Ein Beispiel dafür wäre z.B. auch Et in the Ghetto ego, obwohl die Regel mit dem Schlußsatz kein Schwein gerafft hat.

    [Geändert durch levampyre am 21-06-2005 um 11:40]
    --LeV

    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, schließlich ist die Auswahl groß genug. ~ J.P. Sartre

  9. #69
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    104
    So lange das "Regim" ( um einen alten Wegbegleiter zu zitieren) euer Konzept nicht für partaischädigend hält
    Also ganz nach dem Motto: "Freiheit ist das recht darauf zu verzichten"
    Marot als blaubehelmter UN-Soldat

  10. #70
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.918
    Nein.
    Freiheit ist die mitunter verbindliche Möglichkeit, nicht an Gedichte.com teilzunehmen.

  11. #71
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    104
    Was, wenn du die satzsemantik der beiden Phrasen genauer betrachtest absolut das selbe aussagt, Obwohl man darüber streiten könnte ob "Verbindlich" und "möglichkeit" nicht mal wieder ein von mir so geschätztes Oxymeron( ach schlag mich tot wie man es richgtig schreibt) bilden, was die fragwürdigkeit der aussager ja nur noch mehr beschreibt.
    Also Danke Danse für diesen sekbstkritischen Einwand. steht dir gut

    Marot als blaubehelmter UN-Soldat

  12. #72
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    392
    -Spamming gelöscht-

    Micha
    Administrator

  13. #73
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    11
    gibt es auch preise bei so nem Gedichte Wettbewerb ?

  14. #74
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.918
    Trostpreise?

  15. #75
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Katar - jetzt wieder in Österreich
    Beiträge
    888
    Bei weiteren sprachlichen "Hahnenkaempfen" - ironisch,oder nicht,weiss ich nicht, - die eigentlich nur bewirken,dass man von kuenstlerischen Grundgedanken und Energiemustern weggleitet - weiss ich nicht wieviel Kopfzerbrechen,und Magenweh so einer bekommt,der einen Wettkampf veranstalten wollte,oder koennte.

    Einerseits denke ich sollten sich alle,die hier so wichtige Konfrontationen austragen,in einem Wettkampf beweisen,wer es wirklich am Besten kann.

    Andererseits waere es gut,wenn Ungeuebtere eine wettkampfartige Plattform bekaemen,um ihre Faehigkeiten staerker herauszufordern.

    Ich selbst bin Computertechnisch ganz unbeleckt und moechte mir daher nicht zutrauen so etwas zu veranstalten.

    Ich finde es aber gut,wenn man die Idee wenigstens bespricht und ueberlegt,dann kommt man sicher auf unternehmende Geister und gute Ideen.

    Warum wird eigentlich hier nicht versucht mit den besten Eintragungen eine Art Jahrbuecher zu gestalten.Ich meine Gedichtebuecher(vielleicht auch mit Grafiken versehen,Illustrationen,oder Photos),ohne den folgenden Kritikbeitraegen,die so begabten Schriftstellern eine positive,und Hick-Hack-freie Veroeffentlichungsmoeglichkeit bietet?
    Die Auswahl muesste natuerlich auch fair und objektiv von statten gehen.So koennte man auch,die so ersehnte und bestehende Qualitaet des Forums darstellen.

    War nur so eine Idee.Sagt mal was dazu!

    Amrei-lyrics
    Licht ist Nahrung fuer die Seele

    Sammlung

Seite 5 von 7 Erste ... 34567 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ankündigung: Ein neuer Wettbewerb
    Von LiaWell im Forum Archiv - 3. Wettbewerb
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 15:16
  2. Wettbewerbsthema und -ankündigung
    Von WBL im Forum Gedichte-Arena
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 23:08
  3. Ankündigung Wettbewerb Februar/März
    Von WBL im Forum Gedichte-Arena
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 10:34
  4. Ankündigung: Themenchat am Sonntag den 21.03.09
    Von Woitek im Forum Von User für User
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 22:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden