Seite 62 von 74 Erste ... 1252606162636472 ... Letzte
  1. #916
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    .
    Beiträge
    2.092
    Zitat Zitat von wenigviel Beitrag anzeigen
    Ich widerspreche Dir gerne, denn Freude wie Befriedigung kann es nur nach Erfüllung eines Wunsches geben. Ob es Befriedigung oder Freude ist, hängt von der Intensität des Wunsches ab. Die sogenannte unerwartete Freude ist nur bei der überraschenden Erfüllung eines Wunsches oder bei der Erfüllung eines unbewusst vorhanden gewesenen Wunsches möglich; doch Wunsch ist immer unabdingbar Voraussetzung für Freude wie Befriedigung.
    Unerwartet ein- oder auftretende Freude wird gerne als Glück empfunden und angesehen.

    Mit freudig liebem Widerspruch-Gruß, wenigviel
    Hut ab
    ich werde mir noch Gedanken machen , ob ich dir widersprechen möchte

    MfG
    Metallist
    ...
    Herz ist nicht mit mir.
    Herz ist nicht mit dir.
    Herz ist weit weg. V.Butusov *Das Lied "aus dem Fluss"

  2. #917
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Zwang wird als uneingeschränkte Freiheit empfunden,
    sofern er sich als Wollen aufzwingt.
    Geändert von wenigviel (21.05.2017 um 07:16 Uhr) Grund: Gewollt.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  3. #918
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Du musst bei Verzweiflung nicht verzweifeln,
    denn Verzweiflung ist notwendiger Bestandteil des Lebens.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  4. #919
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Das lebende Ich
    ist mein und sein Zwangsteil.
    Geändert von wenigviel (21.05.2017 um 07:13 Uhr)
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  5. #920
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Leben macht Gleiches zu Ungleichem,
    Tod macht aus Ungleichem Gleiches.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  6. #921
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Die Behauptung "Gott"
    ist der Versuch
    Verantwortung loszuwerden.
    Geändert von wenigviel (21.05.2017 um 07:17 Uhr)
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  7. #922
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Nur Zwang ermöglicht erst und hält unser Leben am Leben.
    Zuviel Kritik an seiner unaufhörlich notwendigen Arbeit, kann ihn vergrämen.
    Sein Abschied fällt mit dem unseres Ichs stets zusammen.
    Geändert von wenigviel (22.05.2017 um 14:55 Uhr)
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  8. #923
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Denken ist nur dem und dort möglich,
    der und wo er Gleiches für Selbes hält.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  9. #924
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115

    Die

    Nur das Wissen um den Tod
    ist die Motivation für den Glauben jedweder Religion.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  10. #925
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Tod ist,
    nach Unterforderung,
    eine Überforderung des Lebens.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  11. #926
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Nur
    Dankbarkeit ist der Schlüssel zum Glück!
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  12. #927
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Liebe ist Verrat am Egoismus.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  13. #928
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.228
    Sterben ist Kumpanei mit dem Tod.



    Trinken ist Verrat am Durst.



    Lesen ist Waten durch Schwarze Löcher.



    Schimpfen ist Niesen ohne Grund.



    Charme ist der klene Bruder vom Darm.

  14. #929
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Dünkel ist die akademische Form von Égalité.


    Dunkelheit ist der unscheinbarste Aus- wie Eindruck von Licht.


    Lüge ist Do-it-yourself-Wahrheit.


    Dummheit ist die gängigste Form der Logik.
    Geändert von wenigviel (30.05.2017 um 09:51 Uhr)
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  15. #930
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.115
    Das Glaubensbekenntnis jedweder Religion
    will ihren Gott
    zur Menschlichkeit zwingen.
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

Seite 62 von 74 Erste ... 1252606162636472 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Aphorismen, 13.07.13
    Von Wolfgang Luley im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 21:16
  2. Aphorismen
    Von Wolfgang Luley im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 15:51
  3. Aphorismen-Sammelthread
    Von Ego3001 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 17:07
  4. Aphorismen-Forum?
    Von marvinalbert im Forum Ablage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 02:07
  5. Aphorismen
    Von angelheart im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2003, 19:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden