1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302

    Unhappy


    Jetzt sitzt du da, bittest um Verzeihung,
    aus Angst mich zu verlieren,
    deine Augen schwimmen in Tränen.
    Sprichst Worte von,
    du seist zu blind gewesen,
    zu egoistisch und verfremdet
    um wahrzunehmen was ich dir wirklich bedeute,
    warst zu verbohrt
    um zu sehen und fühlen,
    wieviel Liebe auf dich gewartet hätte,
    wolltest nur annehmen,
    was Dich selbst
    höher und weiter gebracht hat!

    Jetzt sitzt Du da,
    redest von Selbstfindung,
    davon,
    wie schön das Leben ist,
    seit du erkannt hast,
    was ich dir immer gegeben habe.
    davon,
    dass die Natur dir heute
    Halt und Erleuchtung bringt,
    die Erkenntnis
    wievieles an Wärme, Liebe und Zärtlichkeit,
    Nähe und Verständnis
    du von mir doch erhalten hast,
    und es dir so weh tut,
    mein Vertrauen und meine Liebe
    getötet zu haben!

    Jetzt sitze ich da,
    hocherhobenen Hauptes,
    gedemütigt, ausgenutzt,
    beschmutzt und meinen Ruf besudelt.
    Meine zitternden Hände,
    habe ich zu Fäusten geballt,
    so bemüht,
    dir die Galle meines Schmerzes
    und die Enttäuschung,
    nicht ins Gesicht zu spucken!

    Jetzt sitze ich da,
    nicht mehr diejenige,
    vor ein paar Tagen noch ,
    verzeihend,
    gütig und milde lächelnd,
    Deine Fehltritte und Lügen
    mit dir gemeinsam zu bewältigen,
    um dir Gott, die Liebe und das Leben
    näher bringen zu können!

    Jetzt sitze ich da,
    und glühe nur mehr,
    aus purer Verzweiflung,
    und
    die Sprache meines Herzens
    ist bisher nie gekannter,
    schmerzender Hass,
    und mein Mund
    formt Worte, schreibt Sätze,
    und bittet Gott dafür verzweifelt um Verzeihung
    und Erkenntnis
    um wieder den richtigen Weg zu finden!
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    wow.....
    du wirst den weg der erkenntniss finden, ich glaube an dich, du schafst das und dazu wŸnsche ich dir alle kraft allen mut und alles glŸck deer welt
    dein moony
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ....hallo, meine liebe, liebe luna!
    ... mal abgesehen davon, dass deine zeilen super toll geschrieben sind .... krampft mein magen sich zusammen.... sagt mal, luna, liebes.... was ist geschehn??? ist das etwa gegenwart????????????
    ich schicke dir ganz viel licht .... und lass dir gesagt sein... was auch immer in dir da hochkommt und es dich noch so erschreckt .... DU BIST AUF DEM RICHITIGEN WEG.... bevor du WIRKLICH.... vergeben kannst (das vergessen wie du und ich immer, weil wir meinen güte und liebe allein seien wertvoll und gut!!!!!!!!!!!!) .... musst du dir erlauben........... ENDLICH!!!!!!!!!!!!!.......... den hass, die wut, die enttäsuchung, den schmerz in all seiner kälte, härte, brutalität .... rauszulassen.... luna! ... auch DIR STEHT GENAU DAS ZU......... auch du bist ein mensch ... und brauchst nicht päpstlicher als der papst sein ... auch du hast ein recht .... auf all das, was du brauchst und willst.... respekt, anerkennung, liebe, treue, wärme ... und noch soooooooooo viel mehr .... und du hast ein recht und auch die pflicht darauf zu bestehen.... du mußt die menschen, die dich enttäuschen und verletzen nicht noch dafür lieben .... es genügt, wenn du - nachdem du deinem schmerz etc. plazt gegeben hast - erkennen kannst, dass er nciht mehr geben konnte... und ihm verzeihen ... und ihn loslassen ...... doch du brauchst ihn nicht zu entschuldigen, ihn nicht nachvollziehn, ihn nicht unterstützen und helfen .... und lieben .....
    alles liebe für dich... ich denke an dich! gott sei mit dir!
    deine schatzkamemr
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. kaputt
    Von Capra im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 18:53
  2. Alles kaputt
    Von TRINA im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 19:15
  3. Kaputt
    Von entweder im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 16:34
  4. Ich habe alles kaputt gemacht!
    Von Nici 111 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 14:48
  5. Ich habe alles kaputt gemacht!
    Von Nici 111 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2004, 20:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden