1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    Kein Morgen mehr an dem die Sonne dich wachkitzelt.
    Du hast es so geliebt.
    Keine Nacht mehr in der wir die Sterne zählen können.
    Du hast es so geliebt.
    Kein Vogelgezwitscher mehr, das uns zeigt das es Frühling wird.
    Du hast es so geliebt.
    Du wolltest schweben - einfach nur leben.
    Hast immer gelacht. Deine Augen jedoch haben geweint.
    Allein für sich. Deine Seele schrie. Keiner hats erkannt.
    Bist vor deinen Ängsten weggerannt.
    Jetzt bin ich hier allein. Du schwebst jetzt irgendwo.
    Und die Sonne kitzelt mich Morgens alleine wach.
    Steckst du in ihr?
    Jetzt liebe ich es.
    Alleine zähle ich jetzt nachts die Sterne.
    Bist du jetzt ein Stern?
    Jetzt liebe ich es.
    Das Vogelgezwitscher zeigt mir ohne dich das es Frühling ist.Bist du jetzt der Frühling?
    Jetzt liebe ich es.
    Du bist überall aber nicht mehr da.....

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    das ist wirklich wunderschön....auch etwas traurig...aber toll geschrieben, gefällt mir sehr gut.....

    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    ich danke dir. ich finde es schön seine gedanken in gedichte auszudrücken. Auch wenn sie nicht immer gelungen sind. Aber sie befreien auf eine Art. Liebe Grüße citty

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    166

    Er ist überall und auch immer da! Du mußt für ihn weiterleben!
    Ich werde dir einen Liedtext von Brings schreiben! Er hat mir bis jetzt immer geholfen!

    Alles Liebe
    I am

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    166
    ist wirklich schön geschrieben !Hast es für jemand bestimmten geschrieben ? sari

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wirklich toll geschrieben!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    Hallo sari
    hm nicht wirklich also ich hab das gedicht nicht wirklich für jemanden geschrieben. Stecke im Moment nur mal wieder in einer Phase. Vor ein paar Jahren ist eine Freundin umgekommen. Aber eigetnlich möchte ich mit dem Gedicht den Menschen zeigen das sie sich nicht verstecken sollen. Das es einen Ausweg gibt. Und das manche Menschen nicht die Augen schließen sollten wenn sie sehen das es jemanden schlecht geht.
    Ich dank euch allen für die nette kritik
    liebe grüße an euch citty

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    128
    Ursprünglich eingetragen von citty
    ich danke dir. ich finde es schön seine gedanken in gedichte auszudrücken. Auch wenn sie nicht immer gelungen sind. Aber sie befreien auf eine Art. Liebe Grüße citty
    wenn dich Gedichte schreiben befreit, dann befrei dich bitte öfters, wenn solche gedichte dabei herauskommen.

    Auch wenn du es nicht selbst erlebt hast, was natürlich gut ist, kommt es ziemlich nah an das heran, was man in Wirklichkeit empfindet.

    lg shaky
    Shaky

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    ich danke dir shaky das freut mich wirklich das meine gds so gut ankommen. ich werd natürlich versuchen meine phasen auszuschöpfen und bald neues zu bringen danke nochmal

    liebe grüße cathy

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    muss shaky recht geben, sind wirklich toll deine gedichte freue mich auch schon!
    bri ge auch bald mal wieder neue....
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    Ich kann nur wiederholen das ich mich wirklich total freue wenn jemanden meine Gedichte gefallen. Das ist wirklich ein super gefühl.
    Liebe grüße an euch

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. keine Worte
    Von Joneda im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 13:54
  2. Keine Worte
    Von meth im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 08:11
  3. (mir fällt keine überschrift dazu ein)
    Von schreibneuling im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 11:32
  4. ..../mir fällt dazu keine ein/... ^^
    Von †SeeLenQuaL† im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:26
  5. Keine Worte
    Von KissThePain im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 12:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden