Ich habe mich gewehrt,
gegen dieses Kribbeln im Bauch.
Gewehrt,
gegen dieses pochende Herz.
Gewehrt,
gegen dieses Gefühl.
Doch all das Wehren ist vergebens.
Das Kribbeln,das pochende Herz,
und vor allem meine Gefühle,
sin stärker.
Doch da gibt es etwas,
was dieses kribbeln verringert,
das Herz beruhigt,
und meine Gefühle zurückhällt.
Es sind die Ex von dir,
die zwischen uns liegen.
Und die Enttäuschungen,
Die Du mir geschenkt hast.
Es ist die Angst,
vor der Ungewissheit,
ob es dieses mal gut geht.
Ich wünsche es mir so sehr,
dass ich für Dich alles aufgeben würde.
Um deinen Atem Tag für Tag an meinem Körper zu spühren.
Denn seit heute,bin ich mir Sicher:
Ich liebe Dich für immer !!!

P.S.: Für Sven P.