Thema: never again

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    Life was a dream
    than i was broken
    by words which said so much
    the nightmare that follows
    seems not to end
    i long for your touch

    you - your voice, your lips, your smell, your hands
    near but far away
    i couldn't make you stay
    now we are friends not lovers any more
    but you mean still much to me
    to be near you is what i hunger for

    our love will never rise again
    like it was before
    some little words that caused
    so much hurt, confuse and pain
    and i will never be the same

    (sternentraum, 02.2001)

    hab lange mit mir gerungen, ob ich es ins forum stellen soll oder nicht...welche seite von mir gewonnen hat, könnt ihr ja lesen =;0)...auch dieses gedicht hab ich gefunden, als ich neulich in meiner vergangenheit gestöbert hab.

    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    100
    verdammt schön.das genau ist mir passiert.danke dass du es so schön geschrieben hast.bye

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    ich finds einfach nur schön!
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    danke! freut mich, dass es euch gefällt.

    wünsch euch frohe weihnachten!!
    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    ich dir auch..und nen juten rutsch
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden