1. #1
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1

    Unhappy Drei kleine Worte.. Bitte um Antworten :]

    Drei kleine Worte..

    Ich wusste nicht wo anfangen,
    denn es war so schwer -
    nun' hab ich's nicht gemacht
    ich bereu es sehr!
    Warum nur, war ich so blöd
    und habe alles versaut,
    warum nur hab ich's
    mir selber verbaut?
    Du stehst vor mir -
    ich hab's längst verbockt,
    hörst du überhaupt -
    wie mein Herz klopft!?
    Es ist zu schwer,
    dich anzusehen,
    nun' sollte ich es
    endlich verstehen!
    Die schöne Zeit
    ist wohl schon dahin -
    deine Interessen für mich -
    wieder gleich wie vorhin!
    Ich war zu feige dir zu sagen.
    dass ich dich LIEBE -
    es ist jetzt sicher,
    dass ich dich nicht mehr kriege!
    Trotzdem stehst du vor mir
    und lächelst mich an,
    erzählst mir stolz -
    wie's mit 'ner anderen begann.
    Du checkst es nicht -
    es tut mir so weh -
    ich hoffe nur,
    das ich's uebersteh!
    Hätte ich bloß
    diese drei kleinen Worte gesagt -
    dann hätte ich mich bis heute
    nicht so gefragt:
    Warum musste es gerade mir passieren,
    die LIEBE meines Lebens zu verlieren?

    Das hab ich selber geschrieben :']
    Ich bin so wie ich bin..

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    13
    Klingt jaaa traurig , hast du gut geschrieben, also ich zumindest finde es gut, mal schaun was die anderen sagen .

    mfg kleine614
    Ich bin nicht geboren worden,
    das ihr mich verändern könnt
    wie ihr wollt!

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.867

    Re: Drei kleine Worte.. Bitte um Antworten :]

    Ursprünglich eingetragen von TearsQueen
    Das hab ich selber geschrieben
    Hinweis: Alle Gedichte in unseren Rubriken sind aus eigener Hand, ausser in der Kategorie Bibliothek.
    Ich würde dir empfehlen unsere Grundregeln mal durchzulesen, dort erfährst du viel Nützliches rund um unsere Seite.

    Ansonsten: Sieh dich doch auch per Gelegenheit auch in unserem Sprechzimmer um. Denn: Reime machen noch kein Gedicht aus. Leider schon der Titel lässt auf ein solch kitschig sentimentales Werk schliessen und er hält es auch ein.


    @kleine614: Hilfreich wäre es noch zu wissen, warum du das Werk gut findest.
    Ich kam am 3. Juni nach Hause mit dem Geruch, / den er nicht ertragen konnte, / er nahm das Fleischermesser und ich schrie, / ging zurück bis zur letzten Wand, / irgendwo in der Nachbarschaft hörte ich das Stöhnen, / von zwei, die sich liebten. Vera Piller

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Drei kleine Frauen
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 07:36
  2. Drei kleine Worte
    Von Gummibärchen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 23:06
  3. Drei kleine Worte
    Von Cimex im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 20:48
  4. Drei kleine Worte
    Von DarkAngle86 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 12:23
  5. Drei kleine Worte
    Von Bemmchen im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden