Thema: Tanjuscha

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    7
    Tanjuscha, mit welch ein wunderbarstem Name,
    Verbinde ich die schönste Zeit
    Mein Herz eroberte diese Dame,
    Doch jetzt ist sie von mir weit.

    Viele Hoffnungen brachtest du mir
    Unsere Momenten waren für mich kostbar den jäh
    Zerbrochen ist alles durch die Liebesgier,
    Durch die ich getrieben war und nun tut es mir weh.

    Für dich konnte ich die Berge versetzen,
    King-Kong war gar nix gegen mich
    Du wolltest mich aber nicht verletzten,
    Negativ entscheidest du dich.

    Gebrochen ist jetzt mein Trieb.
    Verschwunden ist die Inspiration,
    Das Einziges was mich hatte lieb
    War eine Fehlinterpretation.

    Warum kann ich es nicht vergessen,
    Dein Lächeln in unseren letzen Nacht.
    Machte mich das von dir besessen?
    Ein Engel hat nicht über uns gewacht.

    Im Park mit dir stehen im Regen,
    Spüren dein Atem ganz nah.
    Das schönste was das in meinem Leben,
    Und das ich das Gleiche in deinen Augen sah.

    Ich wünsche, ich könnte es dir erklären,
    Wie wichtig du für mich bist.
    Vielleicht wirst du es verstehen,
    Wenn du zwischen den Zeilen liest.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    wunderschšn geschrieben!!!
    ich weiss wie du dich fŸhlst, nur diesen letzten moment noch einmal...
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden