Thema: Ruhe

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    in der schönen schweiz
    Beiträge
    139
    das ist mal nur so dahinphilosophiert

    Ruhe sanft
    mein Herz
    denn du drohst
    zu zerspringen
    Ruhe dich aus
    auf den Schwingen
    der Liebe
    die sonst
    nur vorbeiziehen siehst
    Lass dich treiben
    in den süssen Ausgeburten
    der Zärtlichkeiten
    Geniesse diesen Augenblick
    denn wenn er geht
    zerbrichst du
    auf dem harten Boden
    der Realität

    naja ziemlich mies aber ich wollt trotzdem mal eure meinungen dazu hören
    You can not change the direction of the wind, but you can always adjust your sails...

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    138

    Thumbs up hmmm

    Ein schönes Gedicht.
    Danke für diese Worte.

    CUonAIR
    GeNeLeX

    P.S. Es muss nicht immer so enden

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Schön...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    ja gefŠllt mir auch!!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ruhe
    Von waldläufer im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 12:03
  2. Ruhe
    Von Terrorist im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 21:25
  3. Ruhe
    Von Farbkreis im Forum Minimallyrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 11:17
  4. Ruhe
    Von vampgirl im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 09:00
  5. Ruhe
    Von Falke16w im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden