1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    Dein Schrei verfolgt mich, warum konnt ich ihn nicht früher hören.
    Deine rennenden Schritte, sie hallen in meinen Ohren wider, warum konnt ich nicht bei dir sein.
    Deine Tränen berühren mich, warum konnt ich sie nicht früher sehen.
    Deine zerrissene Seele brennt in meinem Herzen, warum konnt ich es nicht früher bemerken und sie heilen.
    Dein leerer Blick erschreckt mich immer noch, warum konnt ich dies früher nie so sehen und dich zum Lachen bringen.
    Dein Herz schlägt nicht mehr so warum konnte ich dir früher nicht helfen.
    Der Wind streift mein Gesicht, für einen Moment spüre ich dich.
    Du bist davongegangen. Warum konnt ich nicht wenigstens da bei dir sein.
    Komm zurück.
    Ich bin immer noch für dich hier denn du bist noch ein Teil von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Schön
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. du fragst warum? ich frage: warum nicht?
    Von kaspar praetorius im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 20:22
  2. Warum nicht...
    Von aruaL im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 20:50
  3. Warum nicht ich...
    Von Legionär im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:49
  4. Warum nicht ich?
    Von BlackLady im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 16:32
  5. Warum nicht?
    Von Snackk11 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden