Thema: May it Be

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    in der schönen schweiz
    Beiträge
    139
    Nun ich musste euch einfach den Text zu dem neuen Lied von Enya hier hinein schreiben den wie ich finde ist es einfach wunderschön

    May It Be

    May it be an evening star
    Shines down upon you
    May it be when darkness fall
    Your heart will be true
    You walk a lonely roead
    Oh! How far you are from home

    Mornie utúlië (darkness has come)
    Believe and you will find your way
    Mornie alantië (darkness has fallen)
    A promise lives within you now

    May it be shadows call
    Will fly away
    May it be your journey on
    To light the day
    When the night is overcome
    You may rise to find the sun

    Mornie utúlië (darkness has come)
    Believe and you will find your way
    Mornie alantië (darkness has fallen)
    A promise lives within you now

    A promise lives within you now

    Ich hoffe sehr euch gefällts genau so gut wie mir!
    You can not change the direction of the wind, but you can always adjust your sails...

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    das lied ist wirklich wunderschön.....ich habe es mir schon besorgt...eigentlich den ganzen soundtrack zu "Lord of the Rings".

    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    in der schönen schweiz
    Beiträge
    139

    Ich mir auch...

    Hast du den Film schon gesehen ich fand ihn überwäldigend ich finde sowieso alles was j.r.r. Tolkien geschrieben hat wahnsinnig gut... naja ich bin schon ein richtiger Fantasy-fan... Du auch?
    You can not change the direction of the wind, but you can always adjust your sails...

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    ja, ich bin auch ein fantasy fan und ein science fiction fan (vor allem star wars&lexx- die filme)....hab den film auch schon gesehen....haben sie wirklich gut gemacht....die bücher von tolkien sind auch genial, obwohl ich gestehen muss, dass ich es bisher nicht geschafft hab, das silmarillion ganz zu lesen....

    mein lieblings fantasy-film ist allerdings immer noch willow...der ist ungeschlagen, obwohl er schon älter ist..
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    in der schönen schweiz
    Beiträge
    139
    ja den film finde ich auch gut *smile* !
    Ich finde tolkien hat einfach eine geniale art seine Phantasien anderen menschen genau so zu vermitteln wie er sie sieht... Er kann die dinge sehr genau und bis ins kleinste detaile erklären ohne das es langweilig wird... Ich finde es gut das der Film so nahe am buch gedreht ist! NIcht wie bei harry potter!

    Liebe grüsse
    You can not change the direction of the wind, but you can always adjust your sails...

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    ja, da hast du recht...obwohl ich den harry potter ganz nett fand.....aber dass sie beim herr der ringe so viel haargenau wie im buch umgesetzt haben, war toll.....nur schade, dass sie tom bombadil weggelassen haben....

    seine bücher sind wirklich gut gescchrieben, man kann sich so gut in die charaktere versetzten beim lesen...ich hab die bücher regelrecht verschlungen...und demnächst werd ich sie wohl noch einmal lesen....*gg*

    alles liebe,
    sternentraum
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    in der schönen schweiz
    Beiträge
    139
    Du hast recht Tom Bombadil fehlte wirklich! *ggg*
    Kennst du Terry Pratchet?
    Wenn nicht muss ich ihn dir unbedingt empfehlen denn seine Bücher sind genial!
    Liebe Grüsse
    You can not change the direction of the wind, but you can always adjust your sails...

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    ich kenne terry pratchet, habe aber noch kein buch von ihm gelesen....werd ich noch nachholen...=:0)
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden