Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324

    Post

    stummer schrei

    über dem abgrund
    balanciert
    ein fehltritt nur und
    abgeschmiert
    in die schwärze
    hinein
    ich stürze
    allein
    kein rettendes seil
    kein boden in sicht
    schnell wie ein pfeil
    fall ich ab vom licht
    nur begleitet vom schrei
    des eigenen ichs
    fall' ich ins nichts
    aus und vorbei

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    herzlich willkommen zuerste einmal!!
    dein gedicht gefŠllt mir doch es ist traurig...
    ich kenne das nur zu gut, glaube mir....
    mach weiter so
    dein moonlightgirl
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    126
    Auch ich kenne dieses Gefühl...wirklich schön geschrieben
    Weiter so
    bye Soul
    Wer nicht kämpft hat schon verloren!

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324
    dank euch beiden

    bloß gut das die situation nicht mehr ganz so aktuell ist ... ich glaube ich bin mitlerweile ganz gut drüber weg ... auch wenns imm noch wehtut das zu lesen ... naja seis drum ...

    wie heißt es so schön?

    wer kämpft kann verlieren
    wer nicht kämft hat schon verloren

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Erstmal auch ein herzliches Willkommen von mir.. Also ich finde dein Gedicht fantastisch geschrieben, aber auch voller Traurigkeit und es tut weh, es zu lesen, weil ich dieses Gefühl genau kenne..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324
    @ hexchen: dank dir wenn ich nur immer so schreiben könnte *seufz* naja ... wenn ichs brauche klappt es ja

    mir tuts nur noch dann weh wenn ich gleichzeitig dran denke warum ichs geschrieben hab... und das es meine schult war ...
    ABER das leben geht weiter...

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324

    Unhappy

    hey ist ja schon fast drei monate her das ich mich so gefühlt hab ... wurd wohl mal wieder zeit

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Was meinst du mit dem wurde mal wieder Zeit?
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324
    na da ich mioch mal wieder so ähnlich fühle...nur gehts mir nicht ganz so gut wie damals als ich das schrieb

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Was hat Schatzkammer mal gesagt?*ingedächtniswühl*: Die Menschen, die etwas verändern haben früher ihre eigene Hölle durchlebt und vielleicht hat sie damit gar nicht mal so unrecht..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  11. #11
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324
    lustig ich hab eben sowas noch geschrieben... lebe in meiner privaten hölle und erdulde die quallen meiner persönlichen dämonen...
    ja genau so ist mein leben im moment ... und das schöne ist das ich es im moment nicht mal ändern kann... also sollte ich mich wohl zurücklehnen und die show genießen...

    sorry wollte dich nicht mit meinem sarkasmus angreifen

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ist okay, manchmal hilft sowas. Was ich damit eigentlich sagen wollte: Es kommen auch wieder gute Zeiten, dein Leben wird nie völlig in Dunkelheit versinken, auch wenn es manchmal diesen Anschein hat..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324
    dank dir mein KOPFweiß das auch... aber mein HERZ und meine SEELE scheinen gefallen an schmerzen gefunden zu haben

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Sie werden nie Gefallen daran finden, sie finden sich einfach nur damit ab, dass es dir im Moment so geht, dass ist alles..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  15. #15
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    324
    dann sag mir mal bitte wieso ich heute aus heiterem himmel ne panikattacke komplett mit brechdurchfall, herzrasen und kurzatmigkeit hatte.
    bitte das interessiert mich.


    ach egal ... wollt dich nicht angreifen ... bin z.Z. nur sehr starken stimmungsschwankungen unterworfen...

    aber ich weiß das du das nur lieb gemeint hast

    Nicodemus

    "Möget ihr in interessanten Zeiten leben!"(Fluch)

    "UGH!"(universelle erklärung)
    ___________________________________
    - Grußgedicht
    - Cultes des Goules
    - neugotisch
    - Herbstgesichter
    - traum vom wahn

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ein stummer Schrei...
    Von Maccabros im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 08:15
  2. Stummer Schrei
    Von Füchschen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 16:24
  3. Stummer Schrei
    Von Mme-Marshmallow im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 20:53
  4. Stummer Schrei
    Von voice im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 15:14
  5. stummer schrei
    Von Kleines Lächeln im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2004, 22:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden