Thema: Ein Versuch

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    3

    Post Verrückt

    Verrückt, dan 03.01.02


    bin ich verrückt
    aber ist nicht verrückt sein normal
    ist die normalität nicht verrückt
    verliert sich das normale nicht in dem verrückten
    oder verliert der verrückte die masse
    aber wo verliert er die masse
    wo hat die masse ihn verloren.
    an dem punkt an dem es kein zurück mehr gibt
    wovor gibt es kein zurück mehr
    vor dem ausbrechen aus der masse
    oder das die masse aus dem normalen ausbricht
    wieso ausbrechen
    es ist doch gut so wie es ist
    ich bin verrückt

    [Geändert durch dan am 06-01-2002 um 15:32]

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Erstmal herzlich willkommen! Nur weil du deine eigene Meinung und Art hast, heisst es nicht gleich, dass du verrückt bist, du bist eben anders.. Ausserdem ist jeder Mensch einzigartig und man kann nie sagen, was normal ist und was nicht..

    Ps. Dein Gedicht ist toll geschrieben!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    zuerst einmal herzlich willkommen!! dein gedicht gefŠllt mir sehr gut... die frage wie die masse gsetzt werde zwischen normal und verrŸckt wer das beschtimmt usw. hat sich sicher jeder schoneinmal gestellt....
    alles liebe dein moonlightgirl
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    3

    Danke

    Danke fuer das nette Willkommen und mich freut es, dass mein Gedichtsversuch Dir gefaellt.

    Ich habe gestern das Gefuehl verspuert wieder einmal seit langem (5 Jahren) was zu schreiben und habe, einen neuen Stil fuer mich gefunden, der mir persoenlich sehr gut gefaellt.

    Und jetzt kann ich fast nicht mehr aufhoeren.


    cheers

    dan

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    das kenn ich manchmal schreibe ich und schreibe ich,,,,,,,
    und um so besser wenn es andere freut!!
    mfg moony
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    9
    Hi
    Gut geschrieben dein Gedicht, dein Stil gefällt mir.

    Verrückt ist das was die Masse nicht versteht.
    Anders ist das was die Masse nicht ist.
    Normal ist, zu tun als gehöre man zu der Masse.

    Alles zum Besten
    Aviadon

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    3

    Danke freut mich aviadon!

    ---------
    dan

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Versuch
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 06:32
  2. Versuch
    Von Cyparissos im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 09:14
  3. Nur ein Versuch...
    Von Ryuu Arden Akas im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 20:33
  4. versuch
    Von rut im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 22:13
  5. versuch
    Von traumkönigin im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 17:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden