oh du endlos weite wüste
wie lange wandelte ich in dir
ohne hoffnung im herzen
ohne leben zu entdecken
alles was ich sah war sand
alles was ich spürte war durst
kein tropfen regen
kein funke hoffung
oh du endlos weite wüste
wie lange wandelte ich in dir
ohne jede hoffnung
ohne leben zu entdecken
denn mein ganzes sein
war nur auf den tod fixiert