Thema: Ohne ihn

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    17
    Manchmal frag'ich mich,
    wie ein einziger Mensch mein Leben derart beeinflussen kann,
    doch ich weiss ich wollte es so.
    Und ich frag'mich immer mehr,in welcher Welt ich eigentlich lebe.
    Ich weiss nicht mehr was ich hier auf dieser Welt soll,
    denn woher soll ich wissen wo ich in 5jahren sein werde,
    und wo er dann sein wird,ich weiss nur,dass ich ihn liebe.
    Der Gedanke ihn irgendwann aus den Augen zu verlieren quält mich mehr als alles andere auf dieser Welt.
    Denn was bin ich schon ohne ihn?
    Nichts,denn er ist der Sinn meines Lebens.
    Alles was mich am leben hält ist der Gedanke an ihn,
    ich fühle ich lebe nicht wirklich,
    alles scheint wie im Traume,
    und mein Leben scheint im endlos weiten Raume zu versinken.

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    214
    Lass es nie so weit kommen, das du denkst das der einzige Sinn am Leben ein Junge oder Mann ist. Dieser Gedanke kann ein sehr schnell zerstören, weil man dann denkt das man nur für ihn da sein muss und das kann man nicht immer nur für eine Person da sein. Das hab ich mir vor kurzer Zeit auch eingeredet. Als ich dann merkte das er mich nur benutzt hat, kam ich mir wie dreck vor. Also lass es nicht so weit kommen, das geht nicht gut.
    Nimm das Leben wie es ist, denn es kann sehr schnell vorbei sein...

    WhiteRose

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    17
    ich bin nicht mit ihm zusammen,ich muss nicht für ihn da sein.
    Ich habe einfach meine Liebe zu ihm,zu meinem Lebenssinn gemacht.Ich weiss,dass das blöd ist.
    Ich verstehe mich ja nicht mal selbst!

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    214
    Das solltest du nie tun, der Meinung sein, das du nur für ihn Lebst. Du lebst für dich und für dein Leben. Nie für andere. dessen solltest du dir immer bewust sein.
    Nimm das Leben wie es ist, denn es kann sehr schnell vorbei sein...

    WhiteRose

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    63
    Stella! Wir leben nur einmal(nur wenige sind ausserwählt)und du sollst für dich leben. Du sollst in dich reingucken und versuchen die Antwort zufinden. Sie ist in dir. Liebe ist wie droge, wenn du zuviel nimmst dann ist es schlecht. Also lebe so wie du willst und lass dein Herz fliegen. Versuch mal so zu denken: Ich liebe. Ja ich tue es. Na und, dass er nicht meiner ist. Scheiss drauf. Shit happens! Er wird merken, dass es blöd war. Also ist er selber schuld.
    Wenn du dein Leben lebst, leb so, dass du an jedem Tag sagen könntest:"Ich habe viel erlebt"

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    21
    Also, ich muss sagen, irgendwie versteh' ich sie...
    Ich kann mir auch nicht mehr vorstellen, ohne jemanden zu leben, den ich sehr liebe.
    Ich bin mit ihm zusammen, seit 18 Monaten. Ohne ihn wäre ich schon lange nicht mehr da.
    Es ist zwar richtig zu sagen, man solle nur für sich leben und nicht für andere, aber was ist, wenn der andere auch nur für einen lebt?
    Mein Freund lebt nur für mich, und ich lebe nur für ihn.
    Es geht gar nicht mehr anders...
    Okay, Stella ist nicht mit der Person zusammen, die sie liebt, aber das Gefühl ist eigentlich das Selbe. Das Gefühl, ohne den anderen nicht mehr leben zu können...
    Lebe!

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    126
    Man sollte denke ich aber NIE nur für den anderen lieben,vielleicht AUCH doch nicht ganz!du darfst dich dabei nicht "vergessen" du musst immer zuerst für dich leben,einanderer mensch darf natürlich an der gleichen stelle stehen,doch ich finde irgendwie das man nie sagen darf das man nur für eine person lebt die man überalles liebt,
    aber vielleicht kann ich das auch garnicht so sagen,da ich niemanden habe für den ich leben würde : ( oder den ich überalles auf der welt liebe und dieser jemand das auch von mir behauptet könnte
    naja..bye yours soul
    Wer nicht kämpft hat schon verloren!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ohne dich? Ohne mich!
    Von Fogschmog im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 15:09
  2. Ohne Titel, ohne Reim, ohne Plan...Hilfe erbeten
    Von Lailany im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 03:37
  3. ohne Titel (einfach ohne, es gibt Keinen)
    Von Selbstzweifel im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 23:05
  4. Ohne Gnade ohne Hoffnung
    Von ItalienischeSie im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.11.2004, 17:17
  5. Ohne Worte,ohne Überschrift *ggg*
    Von erdnuckel im Forum Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.2003, 16:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden