Thema: Die Zeit

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    Weites Universum,
    du hast sie uns gegeben wie einen Stern den du uns schenken wolltest.
    Sanfter Windhauch,
    du hast sie uns geschenkt wie eine Blüte die du im Sommer zum Schweben bringst.
    Leichter Regen,
    Du gabst sie uns, wie ein hoffnungsvoller Tropfen der zu einem See werden möchte.
    Strahlende Sonne,
    du hast sie uns geschenkt, als ob sie ein Teil von dir wäre um uns wohlig warm zu halten.
    Wir nahmen sie an als vertraute, manchmal als Angst, als Freund auch Feind, nahmen sie an für die Erinnerung, für das Verdrängen mit ihr....
    Ihr habt sie uns gegeben, die Zeit.....

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    *wow*...schön..
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    140
    danke dir ist lieb.

    liebe grüße citty

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zeit bis Zeit .. ....(Jahreswechsel)
    Von van_dul im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 17:26
  2. Zeit
    Von nebeltänzer im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 21:44
  3. Zeit
    Von Willo im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 15:07
  4. Ich stehle mir Zeit - gestohlene Zeit?
    Von Artemisia im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 14:29
  5. Zur Zeit Keine Zeit
    Von Jenni im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2003, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden