Seite 1 von 9 123 ... Letzte

Thema: Haiku

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    Frozen river in a winters night
    breaking ice under my feet
    appearance of a new spring

    (sternentraum, 01.2002)

    [Geändert durch Sternentraum am 14-02-2002 um 11:51]
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    32
    Siehst du das denn jetzt so? Ich denke bald ist die kälte vorbei. Es ist kurz aber gut und treffend.
    Alles Liebe
    und Grüße
    Wolkenschein

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    hm..ob ich das jetzt so sehe..das ist schwer zu sagen, es entstand in einer stimmung, die man wohl einsame melancholie nennen könnte...ich sehe es eigentlich nur zeitweise so...dann gewinnt der optimismus wieder überhand....das kommt wirklich komplett auf meine tagesverfassung an.....
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    32
    Tja! Im Winter gibt es bei mir keinen Optimismus ich bin eben ein Sommerkind! Aber bald fangen die Bäume wieder an zu blühen und die Sonne kommt wieder hervorgekrochen.
    Aber ich kenne dieses Gefühl zu gut.

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    *g* ja, kann ich verstehen....ich versuche jeder jahreszeit etwas positives abzugewinnen, aber am liebsten habe ich doch frühling und sommer.....ich freue mich auch schon wieder darauf, dass es wärmer wird...
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    @ISOHOE: i've changed it know...better this way?
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    49
    Hi Sternentraum,
    yes for the sense of meaning it's perfect now.

    What about...........
    Frozen river in a winters night
    breaking ice under my feet
    appearance of a new spring


    instead of "birth"

    Übs.

    Eisiger Fluß in der Winternacht
    berstendes Eis unter meinen Schritten
    - die Ankunft eines neuen Frühlings

    (Original: sternentraum, 01.2002)

    Was meinst Du?

    Jah bless

    ISOHOE

    In Search Of Heaven On Earth

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    noch eine spur besser.......werd ich gleich ausbessern...danke
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    49
    ... got quite inspired by this. Never tried haikus before.

    What do you think as a follow up of yours:

    moist grass in the morning dusk
    birds singing in my ears
    sound of a new summer

    falling leaves on a foggy day
    chilly breathe surrounding
    painting a new fall

    arctic winds in a star lit night
    dampness blending my sight
    announcing a new winter


    Spring - Summer - Fall - Winter

    Cycles closing, never ending.
    If it would so, nothing more to care

    Jah bless

    ISOHOE
    In Search Of Heaven On Earth

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    nice idea....and they are really good, i like the winter one most....
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  11. #11
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    49
    Danke für das Kompliment, wie gesagt ich hatte mich mit dieser Form der Poesie bisher nie auseinander gesetzt. Jedoch hat sie etwas faszinierendes.

    Mir gefällt der Winter Part auch am besten, vielleicht liegt es daran dass dieser Eindruck zeitlich noch nicht zu lange her ist.

    Ich überlege gerade..........


    Diese haikus beschreiben jeweils die Erwartung an eine neue Jahreszeit aus der Sicht der Gegenwart in die Zukunft.
    Ich fände es faszinierend diese so zu beschreiben dass man sich von der jeweils abgeschlossenen quasi verabschiedet. Also aus Erwartungen, Erinnerungen werden. Ein Blick aus Zukunft in die Vergangenheit.

    Was meinst Du, hast Du eine Idee?

    Jah bless

    ISOHOE
    In Search Of Heaven On Earth

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    hm....momentan nicht, da müsste ich ein bisschen grübeln, aber vielleicht fällt mir ja was ein....aber es wäre interessant einmal diese form von haikus zu schreiben...

    ich habe dafür noch 4 andere gefunden, die mir sehr gut gefallen, sind nicht von mir.....leider ist mir der verfasser unbekannt:

    Der Herbst ist ein Tod:
    Wie Laub welken die Tage
    Zum Grab wird die Zeit

    Bäume beugen sich
    im Regentanz des Windes
    zum Lied des Waldes

    Der Meister rief mich
    um den Winden zu lauschen
    Doch ich verstand nicht

    Diamanten gleich
    glitzern kleine Tautropfen
    Reichtum der Natur

    mir ist nur bekannt, dass sie von japanischen Dichtern stammen aus dem 16 Jhdt, denke ich....habe sie mir aus einem gedichtsband notiert....leider den namen vergessen....
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

  13. #13
    Niquita Guest
    hmm, die zeitliche Verknüpfung von Vergangenheit und Zukunft in ein Haiku zu bekommen ist nicht einfach. Ich habe zum Jahresende mal dieses geschrieben:

    In Erinnerung
    An das Feuerwerk der Nacht -
    Neujahrsgedanken ...




  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    49
    Ja so in etwa denke ich, es ist sehr gut!

    Habe mal etwas geschrieben:

    Remember where you came from
    Consider where you are
    You'll know where to go

    Ist mal so eine Arte Lebensweisheit für mich geworden. Mich hatte es fasziniert die 3 Zeiten in einen Kontext zu bekommen.

    Wäre jetzt interessant diese drei Formen in den Versen eines haiku auszudrücken. Das ganze sinnvoll zusammen gesetzt und voila.

    Jah bless

    ISOHOE
    In Search Of Heaven On Earth

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    vielleicht ginge das so:

    remember your roots
    consider your way of life
    to know your future

    dann wäre es zumindest silbentechnisch ein haiku.....zumindest mal ein ansatz....was meinst du ISOHOE?

    @nikita: dein haiku ist wirklich gut!
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

Seite 1 von 9 123 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Rankt dieses Haiku oder rankt dieses Haiku nicht?
    Von ilmenau im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.09.2014, 16:59
  2. Ein Haiku über ein Haiku
    Von Blobstar im Forum Japanische Formen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 18:54
  3. Haiku
    Von Balthor im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 22:14
  4. Tau (Haiku)
    Von question im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 09:52
  5. Haiku
    Von Soraya Gold im Forum Erotik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 13:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden