Thema: Warten

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Tränen nässen mein Gesicht
    und nässen auch mein Herz.
    Tränen halten kann ich nicht,
    denn ich seh Dich erst im März.

    Die Zeit ist lang, die Zeit tut weh,
    kann nichts dagegen machen.
    Doch wenn ich Dich dann wieder seh',
    kann ich auch wieder lachen.

    Ein Schneemann hier im Garten
    auf dem Dein Name steht,
    erleichtert mir das Warten,
    bis die Einsamkeit vergeht.

    Um die Zeit noch zu ertragen,
    schreib ich ein Gedicht an Dich,
    gleich heut, um Dir zu sagen:
    "Denk dran, ich liebe Dich!"



    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Das ist wirklich schön..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Danke sehr
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Warten und warten (im verzauberten Garten)
    Von Annalena im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 15:37
  2. Warten
    Von Ibrahim im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:02
  3. Das Warten
    Von Archimedes im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 16:11
  4. Warten
    Von Rosenfee im Forum Erotik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 21:07
  5. Warten
    Von Miss_Flauschohr im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 14:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden