Thema: Wetterfühlig

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    1.758
    Wetterfühlig

    Das Wetter ist umgeschlagen.
    Nach einer schwülen Nacht, in der ich barfuss über nasse Straßen lief, kam die Dämmerung nur zögernd über den Horizont gekrochen.
    Ich habe mich in den strömenden Regen gestellt, um all die nicht gelebten Gefühle, die nicht ausgesprochenen Gedanken, mit dem Wasser fortzuspülen.
    Vergebens, ich bin sie nicht losgeworden, sie sind nur weiter an die Oberfläche gedrungen und haben sich vermischt mit dieser uralten Kälte, dieser bodenlosen Einsamkeit.
    Ich fühle den grellen Blitz, der mein Inneres spaltet und lausche dem grollenden Donner in der Erwartung einer Antwort.
    Dabei erahne ich die ersten Funken des Zweifels, die mich zerwühlen werden.
    In diesem Zustand ist es sinnlos Fragen zu stellen, um Lösungen zu erhoffen.
    Da hilft nur leben, ganz intensiv leben!
    - Ich wage es!-

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    4
    Glückwunsch,Herbstzeitlose!

    Ein starkes und beeindruckendes Gedicht,
    voller Hingabe und Poesie, das zum Nachdenken
    und Träumen anregt.

    Gute Nacht!
    Munk.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.201
    wahnsinn, echt toll, einmalig!
    Stir of time, the sequence
    returning upon itself, branching a new way. To suffer pain, hope.
    The attention
    lives in it as a poem lives or a song
    going under the skin of memory.

    "Heavy" by Denise Levertov

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. wetterfühlig
    Von Perry im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 11:29
  2. Ich fühl mich Wetterfühlig
    Von mavisch im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 10:51
  3. Wetterfühlig
    Von SnowBunny im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 21:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden