wenn ich es mir nur vorstelle.
wenn ich mir nur vorstelle, wie du mit einer anderen zusammen bist.
wenn ich mir nur vorstelle, dass ich dich mit einer anderen sehe.
wenn ich mir nur vorstelle, dass du jemand anderen außer mir in deinem arm hälst.
wenn ich es mir nur vorstelle,

dann werde ich total sauer,
auf dich,
auf mich,
auf sie.
dann werde ich total traurig,
wegen dir,
wegen mir,
wegen ihr.
dann drehe ich total durch,
wegen dir,
wegen mir,
wegen ihr.

wenn das schon allein bei der bloßen vorstellung so ist,
wie wird es sein, wenn es realität wird
und das wird es - irgendwann - das ist klar.
hoffentlich werde ich sie nicht kennen,
hoffentlich werde ich bis dahin drüber hinweg sein,
hoffentlich werde ich vorher mit dir ins reine gekommen sein,
hoffentlich...

warum muss ich mir das denn dauernd vorstellen?
warum hänge ich noch so sehr an dir?
wieso muss ich so oft, viel zu oft, an dich denken?
an das was war,
an das was ist,
an das was noch sein könnte,
wenn ich nicht so verdammt blöd gewesen wäre.

letztendlich liegt das alles ja an mir,
ich bin schuld,
dass ich jetzt traurig bin,
ich bin schuld,
dass ich unglücklich bin,
ich bin schuld,
dass ich dich vermisse,
ich bin schuld,
dass alles so ist, wie es ist!
ich bin schuld,
dass du und ich nicht mehr wir sind.
ich bin schuld,
dass du auch noch traurig bist.
ich bin schuld,
an allem!!!!
alles ist meine schuld....
und das tut mir verdammt leid,
das tut mir verdammt weh,
das macht alles nur noch schwieriger!
könnte ich doch wenigstens wütend sein
-
und nicht immer diese bescheuerte traurigkeit!