Thema: Der Abgrund

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    88
    Ich stehe am Abgrund
    und alles ist schwarz.
    Die Welt dreht sich
    schon lange nicht mehr für mich.
    Lang ist es her,
    als alles noch voller Farben war.
    Ich sehe Leute an mir vorbei gehen
    Sie bemerken mich nicht,
    schauen sich nicht um...
    Sind versunken in ihrer eigenen Welt,
    eine Welt die leuchtet und schillert.
    Tränen gleiten an meinem Gesicht entlang.
    Das ist das Einzigste was mir geblieben ist.
    Und dort stehe ich und schaue,
    schaue was aus mir geworden ist..
    Ich muss lächeln,
    obwohl mir nicht danach zu mute ist.
    Doch das ist das,
    was ich am Besten kann.
    Da zustehen und glücklich auszusehen.
    Wenn man glücklich aussieht,
    dann hat man ja bekanntlich keine Probleme...
    Ja so denken die Leute
    und beklagen sich über ihr schweres Los,
    das sie tragen müssen.
    Sie sehen mir nicht ín die Augen,
    denn dann könnte man ja sehen,
    dass es dem anderen nicht gut geht
    und das hieße man müsste sich mit ihm auseinander setzen.
    Niemand will das.
    Und so schweigen sie
    und du stehst da und lächelst wieder...
    Am liebsten würde ich springen,
    in eine Welt die nicht so kalt ist.
    Doch die gibt es nicht
    und ich stehe weiter dort
    und lächle einfach......
    Es schreit in der welt, doch keiner drückt auf den Knopf und schaltet es aus!

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    13

    Post

    Hm...so schlimm ist die Welt aber nicht. Es gibt auch schöne Seiten. Such Dir Freunde mit Herz. Die bauen auf und lassen dich wieder herzhaft lachen.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    88
    hm...kann sein...aber im grunde stimmt es...
    Es schreit in der welt, doch keiner drückt auf den Knopf und schaltet es aus!

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    13

    Wink Erkenntnis

    Ich habe nicht gesagt, das es nicht stimmt. Ich meine nur das du etwas ändern solltest. Dein Gedicht ist schön und mit Bedacht geschrieben. Wenn du schon die Erkenntnis hast, dann lass doch positive Taten folgen, welche dich nach vorne bringen.

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    88
    hm..ich hab auch schon so oft was unternommen...im grunde bin ich immer wieder darauf zurück gefallen....so als ob man fliegen will aber gebrochene flügel hat...es ist soviel passiert....und eigentlich soll das gedicht auch zum nachdenken anregen...auch wenn es meine wahrheit momentan ist
    Es schreit in der welt, doch keiner drückt auf den Knopf und schaltet es aus!

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    190

    Doch!

    Es gibt so eine Welt. Sie existiert in dir! Sie setzt sich aus allem guten an dir zusammen und das hält dich MEIST (!!) nach dem Sprung in die Tiefe am letzten Zipfel fest. Sie gibt dir Hoffnung. Es Hält Dich aber nur kurze Zeit fest, setzt dich wieder vor den Abgrund, damit du kurze Zeit die ECHTE WAHRHEIT über dich siehst und lässt dich dann wieder allein. Dann denke ich ist es wieder jedem selbst überlassen, wie er mit sich weitermacht. Einige springen von neuem,wenige werden nicht aufgefangen wenn ihr Wille nach Ende zu stark ist... einigen gelingt es... , und wieder andere rennen vorm Abgrund im Kreis rum. (Natürlich nur bildlich!!)
    _____Gia___(ich weiss nicht ob ich das überhaupt glaube, aber ist doch trotzdem ein Bild, oder?) !!!!!!!!!!!!!!

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    88
    hm..vielleicht..bin ich mehrere von
    ihnen...die die schon gesprungen ist und aufgehalten wurde..und dann die die gestorben is und doch lebt....nun bin ich mir nicht sicher was ich jetzt bin...im grunde hab ich aufgehört darüber nachzudenken....vielleicht spring ich noch mal...oder ich hab vielleicht den mut einen schritt zurück zu gehen...
    Es schreit in der welt, doch keiner drückt auf den Knopf und schaltet es aus!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Abgrund
    Von stoa im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 22:07
  2. Am Abgrund
    Von dark_nightmare im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 14:33
  3. Der Abgrund
    Von Belgarath im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 06:01
  4. Der Abgrund
    Von dichterlady im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 22:07
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2004, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden