1. #1
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    21
    Die Welt steht still,
    und doch bewegt sie sich rascher denn je;
    aber ohne mich;
    ich stecke fest in Trauer und Müdigkeit.
    Auch die Zeit verrinnt
    ohne mich;
    der Sog der Einsamkeit und Leere ist stärker.
    Man sieht mich lachen,
    doch es ist das Nichts, das lacht,
    denn ich existiere nicht mehr.
    Verlust und Enttäuschung
    können alles zerschmettern,
    wenn man es zulässt.
    Das pochende Etwas in mir,
    das Herz zu nennen blanker Hohn scheint,
    weint Geistertränen;
    nur ich nehme sie wahr,
    und sie sind dafür bestimmt,
    für immer geheim zu bleiben.

    Doch dann kommst Du:
    Das Boot, das meine verlassene Insel entdeckt.
    Der Pfad aus den dunkelsten Winkeln meines Stollens.
    Der Perlentaucher, der mich aus der Auster befreit.
    Ich zögerte lange,
    bevor ich Dir glaubte.

    Nun erkenne ich
    das schimmernde Licht am Waldboden
    und nur die Zweige versperren mir
    den freien Himmel.
    Doch das Geäst bin ich selbst:
    meine finsternisgewöhnten Augen scheuen
    das blendende Licht.
    Sie suchen die schützende
    und doch so bittere Nacht.
    Und ausserdem:
    Ist nicht die Abendsonne
    die größte Lügnerin?
    Verspricht sie nicht
    fälschlicherweise
    Tag für Tag aufs Neue,
    am nächsten Morgen sei alles gut?
    Läßt sie nicht
    tröstend und trügerisch
    den langen Schatten im Rücken vergessen?

    Ich werde es schaffen,
    mich der Helligkeit zu stellen.
    Wünsche sollten größer sein als Angst.
    Mein Wunsch ist es,
    mit Dir zusammen
    in der Sonne zu tanzen.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    75
    Wunderschön und meiner Meinung nach auch sehr gut geschrieben! Dickes Kompliment,gefällt mir unheimlich gut!!
    Alles Liebe
    AngelEyes

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    21
    Dankeschön Dein Lob hat mich echt gefreut, ist nämlich mein allererstes Gedicht.
    Noch viel Spaß hier!
    Nice*

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    muss mich anschliessen! ist echt toll geschrieben gefŠllt mir gut!
    alles liebe dein moony
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    243

    Ja, dieses Gedicht ist wirklich schön!
    Weiter so!
    Und herzlich Willkommen noch hier!!
    Träume nicht dein Leben,
    sondern lebe deine Träume!!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Durch dich
    Von Gegenwind im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 13:36
  2. Durch dich
    Von Halbe Frau im Forum Erotik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 05:58
  3. Durch Dich
    Von Füchschen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 23:43
  4. Durch dich
    Von Unbekannt87 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 21:04
  5. Durch dich
    Von Slania im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 18:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden