Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: AUFSCHREI!!!

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    34
    Hey, mich ekelt es an, dass niemand Gefühle nach außen hin zeigt,
    und dass man über soviel passiertes einfach schweigt.

    Hey, es ekelt mich an, dass Kriege der Wirtschaft dienen,
    und dass "saubere" Hände am Leid Unschuldiger verdienen.

    Es ekelt mich an, dass die Gesellschaft die Norm vorgibt,
    und sich jeder Inividualismus in ihr ergibt.

    Hey, mich ekelt es an, dass der Wert eines Lebens berechenbar ist,
    und dass man diesen mit wirtschaftlichen Massstäben misst.

    Hey, es ekelt mich an, dass Geld die Welt regiert,
    dass der Glanz des Goldes uns alle so sehr verwirrt.

    Es ekelt mich an, dass Glaube zum Vorwand wird,
    dass jeder anders Denkende "dass Recht auf den Himmel" verliert.

    Hey, es ekelt mich an, dass die Alltäglichkeit uns alle besiegt,
    und dass dadurch jedes Gefühl der Gleichgültigkeit erliegt,

    Hey, am meisten ekelt mich aber an,
    dass ICH über all das nicht mehr weinen kann.

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    53
    weinen,.... konnt ich grad gestern nicht,...
    manchmal, wenn soviel schmerz auf einen drückt,... ungereichtigkeit,.. Hoffnunglosigkeit,...

    mir geht das manchmal so,...
    bin ich wie ein lebloses irgendwas, welches keine Gefühle besitzt,...

    da kann ein mensch neben mir weinen und ich sitz nur da
    und ich fühl einfach gar nichts,....

    es gibt nichts schlimmeres als nicht weinen zu könne,..

    ich wünsche es dir, von ganzem Herzen,
    von ganzem Herzen,
    bitte,
    weine,..
    weine für dich,..

    deepsoul

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    42
    wenn man nicht mehr weinen kann, dann ist das ein zeichen von hilflosigkeit. nicht einmal mehr aufgeben, seine verzweiflung herauslassen kann man dann mehr.

    ich finde, daß ist ein schöner ausdruck für die von dir beschriebene verzweiflung, hilflosigkeit.

    und zu deinem gedicht: ich denke, es gibt hoffnung. solange menschen wie du (wir) sich dessen bewußt sind und es hinausschreien.


    grüsse,
    Die Wölfin

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    34

    Wie oft...

    Es hat immer menschen gegeben, die sich an den aufschrei herangewagt haben, sie haben oft dafür bezahlt!!
    Trotzdem wagten sie es, auch wenn nicht mehr so häufig, erneut. Auch ich hoffe, dass es auch heute noch viele dieser menschen gibt,dass diese menschen niemals verstummen, sich die nötige kraft für den aufschrei nicht einfach nehmen lassen.

    Ich werde auch wieder einmal schreien......

    Alles liebe euch beiden

    Forest!


  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    10
    Ich schreibe dir nicht wegen deinem Gedicht,
    das übrigens sehr wahr und traurig ist.....
    Ich wollte miche einfach mal wieder
    melden und schauen wie es dir
    geht und hoffe natürlich gut.....

    Schreib mir wieder einmal

    liebe grüße
    cat

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    340

    Ich muß sagen............Hammer........das Gedicht hat mich sehr beeindruckt, es is wahnsinnig gut geschrieben und.........ich kann dazu einfach nichts mehr hinzufügen..........sorry.......
    Du hast das so gut umgesetzt......

    Gruß Seneta

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    269
    Aber was ist, wenn man zu viel geweint hat und nun nicht mehr weinen kann.

    Und niemanden mehr die Change gibt deine Tränen zu zeigen

    Gruß Schnö

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    340
    Das ist sehr schade.....deswegen beeindruckt mich das Gedicht ja auch......nicht im positiven Sinne.......Weil er/Sie das so krass umgesetzt hat.......das is unglaublich.......nicht unglaublich schön, oder gut....einfach unglaublich......

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    269
    Aber wie ist den nun der Leistungsdruck den du unterliegst... schmeißt du sie nicht raus, dann wirst du raus geschmissen

    lauf mal durch ein Slum und du wirst auf einmal merken das Geld wichtig ist, wenn du damit dein Leben retten kannst...

    aber du denkst nicht ans Geld...sondern nur an dein Leben...

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    340
    Ja, is logisch......obwohl es wirklich noch Leute gibt, die dann eher an Ihr Geld denken...aber die sind dann wohl verblendet..........

    Mein Motto is sowieso....lieber arm und glücklich, wie reich und unglücklich......grins......

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    269
    Aber wenn du den ganzen Tag von Bettlern umgeben bist, die dich um ein almuerzo anbetteln....dann wirst du auch hart

  12. #12
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    340
    Ja....grins....hab ich ja im Urlaub erlebt...nur daß ich sowieso nix hatte......Wer nix hat...kann auch nix geben....obwohl mir die Kinder da....die da ankamen.......echt leid getan haben.......aber ich hatte ja zum Glück nix......hätte ich was gehabt....den Kindern hätt ich, glaub ich, nicht wiederstehn können........

  13. #13
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    340
    Im Urlaub ist mir auch erst richtig bewußt geworden, wie scheiße gut es uns hier in Deutschland geht.......wußte ich vorher auch schon, aber wo ich das live miterlebt habe.......war schlimm.......

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    269
    Auch den Kindern lernst du widerstehen

    ....oder redet so nur ein Junggeselle

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    269
    Sag mal Seneta...sind wir noch die einzigen hier, die sich trauen, was zu sagen...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Aufschrei der Kroküsse
    Von kaspar praetorius im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 19:34
  2. Aufschrei
    Von rodi im Forum Diverse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 19:59
  3. stiller Aufschrei
    Von everyone im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 15:03
  4. Aufschrei
    Von Poetin im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 08:12
  5. Der Aufschrei
    Von Jester im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2001, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden