Thema: Halt mich

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    1
    Auf einem Stein,
    inmitten sonnenglitzernden Wassers,
    genieße ich die Wärme,
    rieche ich den Fluss,
    spüre ich den Wind-
    der mich umgibt
    von allen Seiten.
    Er hält mich,
    solange ich es möchte.
    Das wünsche ich mir von dir:
    Halt mich.
    Ganz ganz lange,
    unendlich-
    bis die Zeit mit uns eins wird...
    Die Liebe ist, wofür es sich lohnt zu leben.
    Kein Geld der Welt kann dir das geben, was dir die Liebe gibt..

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    297
    Auch hier, wie so oft, klingt es mehr nach einem Tagebucheintrag. Betonungen (, wenn es denn eine darstellen soll) wie "ganz ganz lange" sind still und ergreifend infantil. So simpel und einfallslos wie die Sprache ist auch der Inhalt.
    Unterschätze niemals die Kraft der Verdrängnis!
    Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurückweicht; er könnte Anlauf nehmen!

    Meine neusten Werke:

    Amor und Psyche

    Verschwommen
    Winternachtstraum



Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Halt mich
    Von Dudipudi im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 20:35
  2. Halt mich
    Von Lostüü im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 23:01
  3. Halt mich
    Von Steppenwolf9 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 01:10
  4. Halt mich auf!
    Von IceBube im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 15:47
  5. Halt mich
    Von Sleeping Beauty im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden