Thema: Trauer

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    16
    Ein Pfeil bohrt sich in mein Herz,
    noch tiefer war der Schmerz.
    Es ist schwer zu verstehn,
    das wir uns niemals wiedersehen.
    Nimm dir Zeit zum Lachen, es ist die Musik der Seele.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    83
    Guter Anfang, und wie geht es weiter?
    Du weckst die Erwartung zu mehr, aber gerade wenn man beginnt gefallen daran zu finden, ist es schon wieder zu Ende. Schade, geh doch noch mehr in dich hinein oder was auch immer und versuche es noch etwas mehr auszuführen.
    lg jessy
    Nimm das Leben hin wie es kommt und willst du es nicht mehr hinnehmen, so nimm dir das Leben!

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Ich fände es schon als Anfang nahe der Schmerzgrenze. Die beiden Paar(!)reimpaare sind so tausendfach benutzt, dass es einen schon fast graust sie wieder lesen zu müssen. Vor allem der Reim Herz - Schmerz (sic!) ist sehr verpönt. Grundsätzlich stopfst du das Gedichtchen mit Kitsch zu, dass einem die Augen tränen - nicht aus Mitgefühl, sondern weil es einfach so flach und klischeebeladen ist.
    Der Pfeil der das Herz durchbohrt und das sich niemals wiedersehen - Geradeheraus, ohne bildliche Umschreibung, ohne Verdichtung im sprachlichen oder inhaltlichen Sinne, ohne elaborierten oder lyrischen Sprachgebrauch...

    Nein, das hier gefällt mir überhaupt nicht. Entschuldige die harten Worte, aber das hier gehört zum schlechtesten, das ich hier je gelesen habe.

    Ich empfehle dir eingehende Lektüre im Sprechzimmer
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.922
    Ursprünglich eingetragen von Danse_Macabre:
    -sic!-
    Der Herz-Schmerz-Reim...
    Wie überaus fatal.

    Dieser Reim ist das Geleé Royale der schmalzigen 08/15-Stereotypenorgien.
    Er ist einfach dermaßen vollkommen verbraucht, daß auch die zehntausendste Wiederholung
    dieser zutiefst einfallslos-ausgetretenen Kombination nicht zu neuem Glanz verhilft.
    Leider ist solch ein Mißgriff in der Regel auch signifikant für eine allgemein das Stück
    belastende inhaltliche und stilistische Einfallslosigkeit. Es wirkt, als kopierst Du
    lediglich die Klischeephrasen aus Schlager und bohlen´scher Popmusik.


    Auszug aus dem Regelwerk von Gedichte.com:
    4) Keine SMS-Sprüche und Minimallyrik
    Dieses Forum konzentriert sich auf die Kunst, Gedichte zu schreiben.
    Daher hat die Moderation vor längerer Zeit schon beschlossen,
    daß Minimalsprüche (SMS; Lebensweisheiten; etc.) nicht in dieses Forum passen,
    da sie nicht sonderlich anspruchsvoll sind und störend zwischen den
    wirklichen Gedichten wirken.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Trauer oder Trauer oder Herz oder Trauer?
    Von Sternstaub im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 11:50
  2. trauer
    Von Sathya im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 12:21
  3. Trauer
    Von angel of sorrow im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 23:54
  4. Trauer
    Von Frigg im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 16:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden