1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    5
    hey leute

    bin zum ersten mal hier, und schreibe erst seit kurem gedichte, also seit mir nicht böse, wenn ich noch nicht perfekt dichten kann ^^

    also zu meinem gedicht:

    Lebe und denke nicht an Morgen

    Ein neuer Tag, ein neues Leben, man denkt was wird man heut erleben.
    Denke nicht an Morgen, lass fallen deine Sorgen.
    Geh hinaus und mach was draus, lachen, spielen, schreien, lass deine Seele sich befreien.
    Bevor du nicht mer bist, weswegen es auch ist, lebe dein Leben, so wie du es willst,.....

    grezz

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    83
    mir scheint du hast, nach Leben, Morgen, schreien und bist und ist die backspace taste vergessen zu drücken. *gg*
    aber sonst finde ich es für dein allererstes gedicht einfach super, gefällt mir. =)
    lg jessy
    Nimm das Leben hin wie es kommt und willst du es nicht mehr hinnehmen, so nimm dir das Leben!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ich denke nicht an deine Pussy
    Von Gemini im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 03:44
  2. Ich lebe nicht - Ich bin
    Von PrinzessinAnni im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 10:36
  3. Ich denke an morgen ...
    Von mooony im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 23:27
  4. Denke nicht
    Von VVIGSCARFACE im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 12:28
  5. Ich denke noch nicht
    Von Fraenkies im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 08:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden