Thema: Verschiebung

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    819
    Betreff Verschiebung des Eintrags von luxuslover: haltet die Welt an

    Es bleibt den Moderatoren vorbehalten ein Werk zu verschieben.
    Das obiges nun in den Hinterhof versetzt wurde halte ich für eine zu scharfe Maßnahme


    Der Eintrag wäre ein Plagiat, hätte der Eintragende nicht explizit darauf hingewiesen
    und bewußt oder unbeabsichtigt den Eindruck erwecken wollen es sei sein geistiges Eigentum!

    Er hat den Falschen Faden gewählt „Sonstiges- Bibliothek“ wäre passender gewesen ,denn IMHO
    luxuslover meinte doch nur „.Hey leuts was haltet ihr von dem Song? Und damit diejenigen
    denen der ursprüngliche Verfasser(?) Glashaus (als Dichter) ein böhmisches Dorf ist , wissen,
    was er, luxuslover , meinte hat er sich die Mühe gemacht es hier einzusetzen.
    Gegen ihn spricht allerdings daß dieses Forum zu Allererst dafür konzipiert und gedacht ist
    EIGENE Werke einzubringen.
    Oder sehe ich das Falsch!
    Sprueche 16,16

    Ich wiege und messe meine Verse nicht !
    Ich kriege darum nicht hin, kein gut Gedicht


    Nichts ist so überflüssig an einem Gedicht wie dessen metrische Analyse!!!

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Die Bibliothek ist eigentlich der Lyrik vorbehalten. Und da dieser Faden sowieso erst in einer Gedichterubrik stand, empfand ich es für sinnvoller, ihn im Sinne einer Signalwirkung, in den Hinterhof zu verschieben
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.922
    Lyrik und Lieder sind wohl kaum derart schwarz-weiß trennbar, Satchmo...

    Da der Topicstarter ganz klar darauf hingewiesen hat, daß das Stück nicht von ihm ist, ist Deine Verschiebung in den Mülleimer nicht regelkonform. Abgesehen von Deiner subjektiven Meinung gelten dennoch festgeschiebene Grundlagen, nachdenen solch ein Text das Recht hat, hier in der Bibliothek veröffentlicht zu werden, da es nicht verboten ist, Liedtexte zu veröffentlichen.


  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil:

    ihn im Sinne einer Signalwirkung
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.543
    Im übrigen kann man sich im Internet böse in die rechtlichen Nesseln setzen, wenn man Liedtexte veröffentlicht, die noch nicht public domain sind. Als solcher müsste er eigentlich komplett gelöscht werden.

    Siehe:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/polit...350175,00.html

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.922
    Und es ist in der Moderation abgestimmt, daß diese Signalwirkung auch unbedingt notwendig ist?
    Mit wievielen Liedern wurde die Bibliothek im letzten Monat überschwemmt?
    Einem oder ganzen drei?

    Auch wenn Du ein überhaupt nicht angemessenes Signal in irgendeiner Form setzen möchtest - gelten dann die Grundlagen nicht mehr für Dich?


  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Wann hast du das letzte Mal die Grundregeln gelesen, Danse_Macabre? Ich meine jetzt nicht "zitiert" sondern effektiv gelesen...

    Und ich mag mich bei vielen witzigen moderativen Eingriffen deinerseits an keine einschlägige Fäden im Internen erinnern.
    Wer ohne Schuld sei, der werfe den ersten Stein - das hat sogar good ole Jesus schon gewusst.
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.922
    Meine Feher haben wir längst entsprechend diskutiert.
    Darf ich Dich aber daher nicht auf eigene hinweisen?

    Wo Du bei Grundlagenzitaten bist:
    Zitiere doch mal den Passus über verbotenes Liedgut.
    Ich konnte da nichts finden, lasse mich aber gerne aufklären. In einem solchen Fall wäre ich zufrieden gestellt.

    [Geändert durch Danse_Macabre am 24-04-2005 um 22:52]

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.812
    Das ist jetzt einerseits äusserst kindisch von dir, hier rumquengelnd auf einen Fehler hinweisen zu wollen, den es so nicht gibt.

    Ich lasse mich nicht auf dieses Niveau runter, tut mir leid
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.543
    Ich sage es nochmal deutlich:

    Satchmos Entscheidung findet den Segen der Administration. Es ist im Internet möglich, die Veröffentlichung eines nicht unter public domain fallenden Liedtextes als Copyrightverletzung abzumahnen.

    Somit ist dies eine rechtliche Frage und muss nicht über die Grundregeln abgesegnet sein.

    kurushio
    - treuhänderischer Administrator -

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Verschiebung
    Von Oswald im Forum Ablage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 12:34
  2. Verschiebung
    Von JaZZyJaZZZ im Forum Ablage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 05:57
  3. Bitte um Verschiebung
    Von Philophobos im Forum Ablage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 20:54
  4. Verschiebung
    Von mischko im Forum Ablage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 22:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden