Thema: klangvoll

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    ch
    Beiträge
    1.149
    klangvoll

    Deine zarten Wimpernklänge
    spielen mir die schönsten
    Sommernachtsmelodien

    Deine Worte umgeben mich
    wie süsser, duftender
    Blütennebel in der Nacht

    Deine Haarflut fesselt mich
    so seidenfliessend sanft
    an leise Weltenwellen

    gewidmet

    [Geändert durch Finja am 23-04-2005 um 17:44]

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    am untersten Rand von Deutschland
    Beiträge
    728
    hallo, finja
    ganz genau so gefallen mir gedichte- du hast wunderschöne bilder erzeugt und kurz und knapp sehr viel gefühl zu papier gebracht, traumhaft- hätt mir nur gewünscht, dass es etwas länger ist...da hätt ich mehr zu lesen gehabt!!!

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    297
    Ich schließe mich sickness 9 an, nicht zuletzt hast du passende Alliterationen wie im 8. Vers verwendet. Also nicht nur sprachlich gut erarbeitet ("fesselt" gefällt mir sehr aufgrund der multiplen Deutungsmöglichkeit), sondern auch klanglich (passend zum Titel). Den einzigen Punkt, den ich vielleicht etwas zu bemängeln hätte, wäre das Verb "umgeben"; hab mich irgendwie dran gestoßen. "umschweifen" würde hier besser passen.

    greetz
    Unterschätze niemals die Kraft der Verdrängnis!
    Lache nie über jemanden, der einen Schritt zurückweicht; er könnte Anlauf nehmen!

    Meine neusten Werke:

    Amor und Psyche

    Verschwommen
    Winternachtstraum



  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    ch
    Beiträge
    1.149
    Hallo ihr zwei

    Vielen Dank für Eure Kommentare, es freut mich natürliche, solche Rückmeldungen zu bekommen

    "umschweifen" gefällt mir ausgesprochen gut, eventuell ersetzte ich damit das "umgeben".

    Liebe Grüsse
    Finja

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Starnberg
    Beiträge
    1.621
    Hallo Finja!


    Wunderschön und harmonisch, auch metrisch ansehnlich (Ausnahmen: S1V3 S2V2) . Der Bewidmete wird sich ob dieses liebvollen Flusses an Bildern sicher geehrt fühlen und sich von Dir wiegen lassen.

    Wie wäre denn eine Kombiantione aus beidem? Umgeben + umschweifen = umschweben? Umschweifende Nebel fände ich nicht so schön.

    Finja, Danke für den lese- und Traumgenuss,
    liebe Grüße
    Anke





    (Kleine Vorschläge - nur metrisch - , ich mag es auch ohne Änderung:

    ...schönste
    Sommernächtemelodie

    schweben um mich
    süß wie duftend'
    Blütennebel)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden