Das Leben ist lang
Der Abschied ist schwer
Manchmal denk ich
„Es geht nun nicht mehr“
Wenn auch nicht so heiter wie zuvor
Die Zukunft hat für mich geöffnet ein neues Tor
Das ich zwar nicht will nützen
Doch irgendwann bleibe ich in meiner Scheiße sitzen
Jemand zu verlassen und nie wieder zu sehen
Zu sagen „Ich muss jetzt für immer gehen“, ist schwer
Doch man kann’s überwinden mit ein bisschen Willen
Und der wird dann auch irgendwann die Sehnsucht stillen
Dies kann jeder schaffen
Mann muss nur ein wenig hoffen
Jemanden zu finden, der einem gegenüber ist offen
Das wird nicht leicht, doch irgendwann sagt man zu sich
„Ich hab’s geschafft, ich hab’ mein Ziel erreicht“