Ständig fühle ich meine Tränen auf den Wangen,
Nie werde ich wissen, warum bist du weggegangen?
Du hast mir so viel liebe versprochen,
Trotzdem hast du mein Herz zerbrochen.

Gefühle so stark,
ich kann´s nicht beschreiben.
Gefühle, die mich in Deine Arme treiben.
Mit Dir auf Wolken schweben,
und Dir mein Herz für immer geben.
Nichts ist so, wie es mal war
- ohne Dich.
Ist Dir das klar?
Mein Herz wird bluten wegen Dir,
liegt Dir denn gar nichts mehr an mir?
Dich hat mein Herz halt auserkoren,
hat es Dich denn jetzt ganz verloren?
Seh´ ich Deine Augen und Dein Gesicht,
möcht'´ ich nur sagen: "Ich liebe Dich."
Willst Du ewig mit mir spielen?
Herumtrampeln auf meinen Gefühlen?
Halte mich bitte nicht länger hin,
weil ich sonst noch betrübter bin.
Du bist die ganze Welt für mich,
doch was bin ich denn noch für Dich?

Ganz tief in mir ist er verbannt worden.
Er sitzt fest,
er hat sich eingenistet.
Man spürt ihn jeden Tag -
und er tut so weh.
Er drückt auf die Seele,
auf das Herz und Meine Gedanken.
Er zerfrisst alles in Mir,
er bohrt sich durch Mein Herz
und lässt es bluten.
Wie soll man
gegen diesen Schmerz ankommen?
Wer kann schon
den Schmerz der Liebe heilen!?