Thema: Entzweit

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    29
    Augenblicke,die vergehen,
    soviel Zeit,bis wir verstehen,
    und uns Gefühle eingestehen...

    Erinnerung,die Tränen bringt,
    die uns ein Lied der Reue singt,
    uns sacht in andre Bahnen zwingt...

    Vergangenheit,in unsren Herzen,
    Einsamkeit,geheime Schmerzen,
    Sehnsucht, erloschene Kerzen..

    Unbeschriebene Seiten,
    nicht erlebte Zeiten,
    laß uns nicht mehr streiten...



    Euere Meinung würd mich intressieren

    [Geändert durch Jael am 27-04-2005 um 10:48]
    Everything here reminds me of something I know....

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    13
    echt schön...ich mag den stil, in dem es geschrieben ist...versetzt mich in tiefste melancholie...

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    797
    Ein behutsam gezeichnetes Bild eines Lebensabschnitts, den sicher die meisten Leser, sich an ihr eigenes Leben erinnernd, nachvollziehen können. Der letzte Satz impliziert den hoffenden Ruf auf einen Neubeginn. Schön.

    Es grüßt
    Pully

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Entzweit
    Von charisma65 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 07:22
  2. Entzweit
    Von my-lyrics im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 23:00
  3. entzweit
    Von rosenschnute im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 22:54
  4. Entzweit
    Von amok im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 02:59
  5. Entzweit
    Von Herbstzeitlose im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden