Thema: Nebel

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    9
    Durchquere den Sumpft der Angst, gehe über die Brücke der Hoffnung, doch hinter mir bricht sie zusammen.

    Zusammen unter der Last der Trauer, die mich wie eine dicke Nebelschicht verfolgt, bis sie mich hat.

    Ich seh noch eine Brücke, doch dann die Brücke und sie beginnt zu verschwinden in der Dichte des Nebels.

    Gleich ist er da und bringt mich in sein Gefängnis der Vergessenheit.

    Wo er schon gespannt wartet,der Tot.
    Jetzt hab ich keine Lust mehr davon zu laufen, denn seinem Schicksal entkommt keiner.

    Ich setze mich unter einen alten morschen BAum,
    der mein Leben wiederspiegelt und warte auf den Nebel.


    Bitte um Antwort, aber wenn ihr mich kritisiert beachtet bitte das ich meinen Gefühlen nur Ausdruck verleihen will und kein perfektes Gedicht schreiben will. Es ist das erste seiner Art. Bitte seid fair und EHRLICH.
    Der Tot ist der Horizont unseres Lebens, aber - der Horizont ist nichts anderes als das Ende unserer Sicht

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    9
    ok mein erster eintrag und gleich scheiße gebaut.
    in Absatz 3 sollte es heißen:

    Ich seh noch eine Brücke, doch dann die Vergangenheit und die Brücke verschwindet in der dichte des Nebels.
    Der Tot ist der Horizont unseres Lebens, aber - der Horizont ist nichts anderes als das Ende unserer Sicht

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    65
    du kannst übrigens mit dem "edit/delete"-button, deine
    beiträge im nachhinein noch bearbeiten
    lg,
    mag

    [Geändert durch magrathea am 25-04-2005 um 20:21]
    >>And in the end you will remember not the words of your enemies but the silence of your friends.<< (a.u.)

    bisher verbrochenes:
    ein abschied, wörtliche gedanken, macht.spiele, der masochist, angst vor dem leeren blatt, einklang, rotatorien in menschengestalt, rote augen,
    der literarische heckenschütze, trans it, 2 haiku, großmutter

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    9

    Wink

    oh...das hab ich nicht gewusst
    DANKE
    Der Tot ist der Horizont unseres Lebens, aber - der Horizont ist nichts anderes als das Ende unserer Sicht

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Nebel
    Von DOMI=) im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 17:55
  2. Wie ein Nebel
    Von Francesca im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 20:19
  3. Nebel
    Von farfallina im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 12:02
  4. nebeL
    Von Vendetta im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 08:57
  5. Im Nebel
    Von Schäfchenwolke im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 21:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden