Wohin mit den Stunden,wenn Zeit nicht mehr zählt?
Wie kann ich dich fühlen,wo Erinnerung fehlt?

So schöne Träume,doch keiner ist wahr,
bis auf den Alptraum,der wirklich geschah.

Bittere Tränen,die ich nie weine.
Möcht sie vergessen,als wärens nicht meine.

So viele Jahre,sinnloses Glück,
denn du,mein Kind,kommst nie mehr zurück.