Wenn das fass überläuft.


ich schreib mal ein Gedicht
wirkt bestimmt gegen Groll
Hilflos war ich damit nicht
Nur der Kopf hing allzu voll

Auf die Pflicht folgt so die Kür
Es darf mich nicht bezwingen
Vieleicht kann ich nichts dafür
mich trägt der Zorn auf seinen Schwingen

Bleib nicht auf des Wutes Höhe
bring mich sachte wieder runter
wenn doch nicht dann oh wehe
gar nichts fühlt sich dann noch munter

Schreibe also poetisch dies und das
brauch nichts mehr rein zu stopfen
So leere ich das heikle Fass
bewahre vor Überlauf den letzten Tropfen.