1. #1
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    186
    Die Erde wie sie leis sich dreht,
    sie lebt wie deine Liebe,
    während der Nachtwind ihr erzählt,
    leicht peitschend seine Hiebe.

    Kein Tod dieser Welt wird sie erklären,
    kein Menschenleben ihr verwscheigen,
    deine Liebe wird sie nähren,
    niemals deines Sinn verwähren.

    Wird sie nicht auffhören sich zu drehen,
    verliert der Tag an Stunden,
    und doch so bleibt sie niemals stehen,
    so hat sie ihren Schmerz gefunden.

    Kein Sinn dein Bangen um das Leben,
    verlierst du Liebe immer zu,
    fängst du nich an ihr zu vergeben,
    findest du niemals deine Ruh.

    Denn wie des Schiffes Segel,
    braucht sie ihren Wind,
    Schatten einer Regel,
    die die Liebe einst bestimmt.

    Doch Anker legt sie niemals nieder,
    denn die Liebe trägt sie fort,
    drehend durch den Klang der Lieder,
    doch stetig an dem selben Ort.




  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    797
    Mit wie vielen Lieben jonglierst du eigentlich in deinem Gedicht? Seit wann ist die Erde schmerzempfindlich? Wer verliert hier Liebe? Wer bangt um das Leben? etc.............
    ............................

    Deine Verse sind für mich undurchschaubar. Könntest du bitte etwas Ordnung in das Durcheinander bringen? Und wenn du schon reimst, denke bitte an eine gewisse Metrik.
    Zudem wäre es lobenswert, wenn du deine Rechtschreibung überprüfen würdest.

    Es grüßt
    Pully

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Erde dreht sich weiter
    Von Ralfrutz im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 19:25
  2. ...und die Welt dreht sich weiter
    Von Ni'lahn im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 19:51
  3. Es dreht sich
    Von mygirl im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2002, 11:25
  4. die welt dreht sich weiter
    Von Brix im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2002, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden