Thema: Der Moment...

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    8

    Unhappy

    Vielleicht ist es nichts bedeutendes für euch, aber für mich auf alle Fälle!!! Für Daniel:

    Der Moment
    Die Wohnung ist leer, kein Geräusch!
    Ich liege auf dem Bett, starre nur so vor mich hin!
    In meinem Kopf herrscht das Chaos!
    Alles dreht sich nur um DICH!
    Ich schwebe auf Wolken - mit dir!
    Da! Ein Knarren! Ich wünschte es wäre du!
    Dann wärst du ganz nah bei mir!
    Aber es ist nur die Tür, die vom Wind hin und her geschaukelt wird!
    Meine Gedanken wandern immer nur zu dir!
    Wie gern hätt ich dich jetzt hier!
    Ich würd in deinen Armen ligen,
    würd mich einfach an dich kuscheln!
    So wäre das Leben perfekt!
    Dich nie wieder loslassen zu müssen!
    Aber dann wäre es nichts Besonderes!
    So hat das Leben einen Sinn:
    Darauf zu warten dich wieder für eine Zeit als MEIN betrachten zu können!
    Und der MOMENT dich zu spüren
    Und mich einfach glücklich zu fühlen!!!

    Ich würd mich über Kritik freuen aber seid bidde nicht so hart...
    Anki

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    60
    Ach, so richtig schön Sehnsüchtig. Wer kennt das nicht? Aber nun zur Kritik. Gefällt mir gut! Ohne Reimfrom, vollkommen frei spiegelt es dein Denken wieder. Nur das Ende mit dieser "moral von der geschicht'" fin ich ein wenig seltsam, und ohne wäre es vielleicht sogar schöner geworden, denn dann kann jeder seine eigenen schlüsse aus dem gedicht ziehen, aber es gefällt mir gut. Nur über die Passage "Ich wünschte es wäre du!" bin ich ein wenig gestolpert, da ich die Formulierung sehr holprig finde. Aber trotzdem gut gelungen!
    Meine neusten Werke: Mahaba ni tongo; Als Zeichen der Freundschaft
    Ein kleiner Ausschnitt der älteren: Beenden; Vogelgesang; Toter Regen
    Luv, eure Zandra!

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    im Mond gleich links
    Beiträge
    120
    Über diesen Satz bin ich auch gestolpert, sehr unglücklich formuliert
    Ich würde vllt. noch ein paar Geräusche/andere Dinge einbauen, die einen an die Anwesenheit dieser Person erinnern oder so etwas jedenfalls.
    Auf das die Tauben leuchten - weiß und hell, wie der volle Mond!

    (Liebe und Romantik) - Willst du? / Der (formulierte) erste Schritt?!(7) - Geschöpfe(6)
    Danke daß es dich gibt.(5) - Der erste Schritt?!(2) - Trümmerfeld(1)
    Liebe ist Schmerz(3) - Vom Gedicht zum Dialog in gereimter Fortsetzung
    (Diverse) - Zuviel des Guten?/Essenz der Freundschaft(4)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ein Moment nur
    Von elocin87 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 11:37
  2. Der Moment
    Von K3vin im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 18:02
  3. Ein Moment
    Von Chimath80 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 20:13
  4. Der Moment...
    Von Lao Chan im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 01:47
  5. im Moment
    Von Saber im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 17:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden