Tränen, die unergründet ins Auge stechen,
von gebrochenem Herzen sprechen.
Gedanken, die sinnlos durch den Körper jagen,
sich nie getrauen die Wahrheit zu sagen.
Gefühle, die ungewollt mein Herz berühren,
sie lassen mich nur die Sehnsucht spüren.
Scherzen, die unbeschreiblich in meiner Seele brennen.
Kannst du mir den Auslöser dieses Grauens nennen?
Vermutungen, die ungewiss im Geiste wirren,
Fragen, die in Gedanken umherschwirren.
Einsamkeit, die ohne zu zögern in mich eindringt,
dass das Lächeln in Tränen ertrinkt.
Liebe, die unvermutet entstand
und di ich ewig für dich empfand.