1. #1
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    214
    Nach einer langen Zeit hast Du es geschafft Dich von ihr zu trennen.
    Wie kommt das?
    Du scheinst doch immer so verliebt in sie zu sein.
    Was ist jetzt plötzlich mit Dir los?
    Warum kommst Du jetzt wieder bei mir an?
    Jetzt bin ich wieder die beste
    und muss als Ersatzteil da sein.
    Das will ich nicht,
    ich will so akzeptiert werden wie ich bin
    und nicht immer nur dann wenn niemand anders euch zuhört.
    Ich hatte so lange innere Ruhe vor Dir.
    Weswegen kommst Du jetzt wieder an,
    als wenn nicht passiert wäre?
    Wieso?
    Kannst Du mir nicht meine Innere Ruhe lassen?
    Ich war so glücklich in den letzten 3 Wochen als Du nur mit ihr zusammen warst.
    Du hättest es dabei belassen
    oder Dir jemand anders suchen sollen,
    ich will nicht wieder als Lückenstück herhalten.
    Verstehst Du das nicht?
    Bitte versuch es doch zu verstehen,
    denn Du hast mein Herz schon einmal wegen ihr gebrochen
    und mich weggeworfen wie ein altes Paar Schuhe.
    Das will ich nicht noch einmal mit machen müssen.
    Was bezweckst du damit,
    mich so wieder zu verwirren?
    Bitte sag es mir!!!
    Und versteh bitte,
    das ich das nicht noch mal mitmache.
    Bitte versteh es...!!!




    Nimm das Leben wie es ist, denn es kann sehr schnell vorbei sein...

    WhiteRose

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    243

    Gut geschrieben!
    Ich kann dich gut verstehen, ich würde auch nicht mehr zurück, denn es ist mir nicht logisch wenn jemand mit jemandem zusammen ist, dann hat er jemand anderen und dann wenn der andere wieder geht will er wieder zurück!
    Dann frage ich mich, ob das etwas mit Liebe zu tun hat!!
    Ich glaube nicht!
    Ich habe selber mal einen solchen Freund gehabt, ich habe ihn viel zu wenig gekannt, als er mich gefragt hat sagte ich ja, es dauerte 1 Woche und er sagte mir er hätte eine andere gefunden...
    Ich war verletzt...Nichht mal gross weil ich ihn jetzt verloren habe, denn die Freundschaft wollte er noch, nei weil er mich so betrogen hat, die ganze Zeit!!!
    Ich gab ihm darauf eine klare Absage, auch was die Freundschaft betrifft...
    Ich hörte nichts mehr von ihm...
    Etwa 2 Monat später kam ein Brief von ihm...
    Er vermisse mich und das alles täte ihm unheimlich leid...
    Da hatte ich aber mitlerweile auch schon wieder einen Freund, den ich übrigens jetzt noch habe, und schrieb ihm dann zurück dass er ok ist und ich es schön finde dass er sich für das was er getan hat entschuldigt hat aber ich werde nicht mehr zurück kehren!
    Das verstand er dann zum Glück und wir haben jetzt gar keinen Kontakt mehr!

    Sorry dass mein Kommentar so lang wurde, aber das wollte ich dir jetzt erzählen, vielleicht hat es dir ein wenig Mut gemacht...Jedenfalls hoffei ch das sehr!

    Alles Liebe
    SARA
    Träume nicht dein Leben,
    sondern lebe deine Träume!!

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2001
    Beiträge
    214
    Sara: Das fand ich echt nett von Dir.
    Ja, es hat mich einwenig aufgeheitert,
    schon allein weil es noch jemanden hier gibt,
    der das kennt.
    Nimm das Leben wie es ist, denn es kann sehr schnell vorbei sein...

    WhiteRose

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    243

    Dann bin ich ja echt froh!
    Träume nicht dein Leben,
    sondern lebe deine Träume!!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. damit es ist
    Von versailles im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 05:46
  2. Weg damit!!
    Von heimlicheFeder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:12
  3. was ist damit los?
    Von DerÜberDenRomanHerzog im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 18:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden