1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    ihr seid wie die sterne
    manchmal fern,
    manchmal nah.
    ist es dunkel,
    so leuchtet ihr meinen weg.
    weine ich ,
    so weint ihr auch.
    bin ich glŸcklich,
    so seid ihr es auch.
    doch ob glŸcklich oder traurig,
    ob fern oder nah,
    ihr seid immer da.


    danke!!!!!
    dieses gedicht widme ich all den leuten die immer fŸr mich da waren und den glauben an mich ni verloren haben, ohne sie hŠtte ich es nie so weit gebracht!!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    243

    Wow schön, und total süss geschrieben!
    Alles Liebe für dich!
    SARA
    Träume nicht dein Leben,
    sondern lebe deine Träume!!

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Das ist wirklich total super geschrieben.. *knuddel*
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    79
    Das Gedicht ist wirklich schön aber ob es gut geschrieben ist bezweifel ich. Du schreibst....

    ihr seid wie die sterne
    manchmal fern,
    manchmal nah.

    Wann sind Sterne den manchaml nah????
    Ich weiß was Du damit meinst, aber man kann die Sterne hier bei nicht als vergleich herran holen. Sterne kommen immer gut in Gedichten aber hier erfüllen sie im ersten Teil deines Gedichtes nicht den Sinn den sie sollen.
    Das Gedicht ist trotz allen aber sehr schön geworden.
    In den Sternen steht die Warheit

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    danke fŸr eure komentare und an schnarchi
    ja du hast recht das ist hier vielleicht ein spezieller vergleich, weisst du manchmal ziehen mich die sterne an, sie bringen mich in eine andere welt! und manchmal wiederum denke ich nicht an sie beachte sie nicht doch ich weiss sie sind immer da und ich werde sie ewig finden...
    ich weiss nicht ob du das verstehst!!
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Also ich finde den Vergleich gut so, wie er ist, denn er unterstreicht das Ganze noch ein bisschen..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sterne
    Von Silberhase im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:07
  2. Sterne
    Von ~rosenrot~ im Forum Japanische Formen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 08:58
  3. Sterne
    Von angel_of_pain im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 16:57
  4. Die Sterne
    Von Engel_der_Stille im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 13:27
  5. Sterne
    Von rhovanion im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2004, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden