Die Nacht der tobenden Stürme

Dies ist die Nacht der tobenden Stürme
Tausend Stürme sind ausgerückt
Um das Unheil zu vernichten
Das die Menschheit so sehr verzückt

Sehr ihr ihn, den dummen Menschen
Dort steht er und ist beglückt
Dort verkauft er sein eigenes Ende
Er ist so unheimlich verrückt

Die gewaltigen, tobenden Stürme
Sind zügellos und wutentbrannt
Sie vernichten alles das
Was durch Menschenhand entstand

Das war die Nacht der tobenden Stürme
Tausend Stürme haben sich gerächt
Weil die Menschen die Erde benutzten
Sie missachtet haben und verletzt