1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1
    Wie wird es weiter gehen???

    Alles ist so schwer,
    wenn ich doch nur bei dir wär,
    doch das interessiert dich nich,
    denn andere Probleme stören dich.
    Ich weiss nicht was du hast,
    und ob du alles aus eigener Kraft schafst.
    Ich würde dir gern beistehen in dieser schweren Zeit,
    doch dazu bist du nicht bereit.

    Oft bin ich traurig und denk an dich,
    denkst du auch EINMAL an mich?
    Ich werde es nicht wissen,
    und deine Berührungen noch lange vermissen.
    Sekunden, Stunden, Tage ja sogar Wochen vergehn,
    wann werd ich dich wieder sehn?
    Das kannst nur du allein mir sagen,
    doch wie oft muss ich das noch fragen?

    So viele Fragezeichen,
    wird dich jemals eines erreichen?

    Es könnte alles so schön sein!
    Aber NEIN!
    Irgendetwas hat’s zerstört,
    etwas das noch lange nicht aufhört.

    Ich muss das alles akzeptieren,
    doch warum es so ist werde ich wohl nicht kapieren.
    Es ist nicht leicht zu verstehn,
    und immer die Frage: WIE WIRD ES WEITER GEHEN ???




    mich würde interessieren, was ihr von mienem gedicht haltet... wäre dankbar über jegliche kritik... liebe grüsse jasmin

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    39
    Hi,

    mmh.. ich kann nicht sagen dass mir dein Gedicht nicht gefällt, aber vom Stuhl reißt es mich auch nicht.. sry. Vllt fehlt ihm ein wenig das Individuelle, denn die Atmosphäre finde ich schon gut - daran kanns nicht liegen. Mir persönlich gefällt es nicht ganze Sätze großzuschreiben und mehrere Satzzeichen hintereinander zu stellen (außer Punkten) so wie am Ende deines Gedichts -aber das ist vllt nur meine Meinung.

    Mfg Josie
    Keep the faith

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    hoi jasmin. bluewin.ch, das klingt nach dem roten pass, mit em wiissa kützli druuf. meld´ di amol im "wohnzimmer" unterem +CH+-fada
    zum gedicht. wir wollen doch als fremdsprachler nicht schäbiges deutsch kopieren. und falls das fremdsprachlerische nicht stimmt, noch schlimmer! ich rede vom "nich" in s1,z3.
    ich nehme mal an, dass es eines deiner ersten gedichte ist, das (zumindest meinen) ansprüchen in schen etrik nicht reicht.
    ich werde mal spontan s1 in jambischen fluss bringen, mit 4 hebungen pro zeile. (angeber!!)

    Alles ist so trüb, so schwer,
    wenn ich doch nur bei dir wär,
    doch das interessiert dich nich,
    andre Sorgen stören dich.
    Doch weiss ich nicht, was du nur hast,
    und es aus eig´nen Kräften schaffst.
    Wär gern bei dir in schwerer Zeit,
    doch dazu bist du nicht bereit.

    lies es mal laut, und vergleiche es mit deinem text, und das wäre es fürs erste in sachen metrik
    inhaltlich dreht sich der text im kreise.
    und immer die Frage: WIE WIRD ES WEITER GEHEN ???
    man erfährt irgendwie nichts besonderes, und da man solche gefühle selber kennt, bringt dein text nicht viel neues. keine besonderen bilder, keine überraschende wendung. du kannst atürlich gedichte schreiben über die aussichtslosig-, und hoffnungslosigskeit, aber auch die müssen dann doch eien besonderen kniff haben, damit sie als gedicht wirken.
    jetzt habe ich dir offentlich nicht die laune vermiest. schau dich mal gemütlich um, und auf weiters:
    gruass lepi


    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. gehe weiter, immer weiter
    Von ingetaube im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 21:54
  2. Und die Wolken treiben mich weiter und weiter...
    Von MaryMauz im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 16:41
  3. Wie soll es weiter gehn?
    Von *vivi* im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 19:45
  4. Alles wird vorrüber gehn
    Von Macra im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2006, 20:46
  5. Könnt ich gehn
    Von ~*Valtiatar~* im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 18:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden