Thema: Angst!!

  1. #1
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    10

    Angry

    Das erste Treffen!!


    Wird es danach so sein wie immer?
    Kann es sein dass dann die Gefühl schwinden?
    Oder wird es stärker sein?
    Werde ich dann Freude noch empfinden
    Wenn du dich dann bei mir meldest?
    Oder werde ich dann abstoßend reagieren?
    Wird es da kribbeln im Bauch noch geben
    Wenn wir zusammen sms schreiben?
    Oder wird es nur mehr zwang sein?
    Wird das denken an einander schwinden
    Wenn wir uns gesehen haben?
    Oder wird es immer mehr?
    Ich habe Tausend fragen!
    Doch niemand kann mir die antwort sagen.
    Ich habe große Angst das Gefühl zu verlieren
    Soll ich es aber doch riskieren?
    Ich weiß es nicht?




    ist mir gerade eingefallen!!!

    bitte um Kritik!!

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    180
    da bittet jemand um kritik... und schon bin ich zur stelle...

    als erstes würde ich dir raten deine zeilen in strophen zu unterteilen. dies erleichtert den lesefluss und sorgt für ein ansprechenderes äußeres! wenn du dies gemacht hast wird dir auffallen, dass sich deine verse nur vereinzelt reimen, wie: "schwinden- empfinden" "haben - fragen" ansonsten reimt es sich soweit nicht. du solltest dir überlegen ob du nach einem bestimmtem reimschema vorgehst, wie z.b.

    Wird das denken an einander schwinden
    Wenn wir uns gesehen haben?
    Oder wird es immer mehr?
    Ich habe Tausend fragen!

    da hast du das abab reimschema verwendet... wäre schön, wenn du dein restliches gedicht evt. auch in eine solche form bringen könntest!?

    Ansonsten finde ich die aneinanderreihung von fragen ganz gut! - schön wäre allerdings wenn du zum schluss eine antwort geben könntest, warum du nicht wagst was zu riskieren!?

    MEIN VORSCHLAG:

    Wird es denn so sein wie immer?
    Könnten meine Gefühle schwinden?
    Oder wird mein Herz stark flimmern?
    Kann ich Freude noch empfinden?

    Wenn du dich dann meldest bei mir,
    werde ich dann abstoßend reagieren?
    Gilt das kribbeln im Bauch dann dir,
    Oder muss ich mein Gefühl zensieren?

    Wird das denken an dich schwinden,
    wenn wir uns endlich gesehen haben?
    Oder werd ich mehr an dir finden?
    Mein Kopf ist voll, hab tausend Fragen.

    Keine Antwort kann ich mir geben,
    habe Angst meine Gefühle zu leben.
    Sollt ich es aber doch riskieren,
    wünsch ich mein herz nicht zu verlieren.

    --> nur ein versuch auf die schnelle, vielleicht weißt du nun besser was ich mein!? gefällt es dir?

    gruss orange





  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    ch - bei bern
    Beiträge
    7.041
    das thema ist mir glaube ch noch gar nicht untergekommen. sogesehen herzliche gratulation.
    aber dein "ist mir gerade eingefallen" klingt sehr verräterisch!
    das material muss einem zwar einfallen, das hast du nun, aber daraus ein gedicht bauen, braucht schon etwas länger. je nach anspruch auch, das stimmt.
    aber bei der ersten skizze kann es unmöglich bleiben.
    gruass lepi
    .
    .
    "Vielleicht fing ich an zu dichten, weil ich arm war und einer Nebenbeschäftigung bedurfte, damit ich mich reicher fühlte." ROBERT WALSER

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    im Mond gleich links
    Beiträge
    120
    Man mag mir etwas Gefühlstrunkenheit vorwerfen, aber ich kann einfach nur sagen: danke!
    Du triffst meine Gedanken genau ins Schwarze! Und nimmst mir die Lust, sie selbst zu verwortlichen, es trifft einfach zu gut.

    Einzige Anmerkung, die ich dir mitgeben möchte, wäre eine letzte Zeile in der Art:
    "Doch eigentlich ist's mir egal!
    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Und wenn er auf die Schnautze fällt.
    Nur Gewissheit, daß es ehrlich ist."

    *huch* nu sinds vier zeilen geworden. naja, die erste war gemeint, der Rest kam verstandschwindenderweise hinzugeflossen.

    In diesem Sinne: Alles bleibt anders
    Auf das die Tauben leuchten - weiß und hell, wie der volle Mond!

    (Liebe und Romantik) - Willst du? / Der (formulierte) erste Schritt?!(7) - Geschöpfe(6)
    Danke daß es dich gibt.(5) - Der erste Schritt?!(2) - Trümmerfeld(1)
    Liebe ist Schmerz(3) - Vom Gedicht zum Dialog in gereimter Fortsetzung
    (Diverse) - Zuviel des Guten?/Essenz der Freundschaft(4)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. *~':-Angst..!-*~*
    Von Leb_dein_Traum. im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 08:36
  2. Angst
    Von Füchschen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 15:04
  3. Sterben ohne Angst (Ohne Angst,mit Freude von dieser Welt gehen)
    Von Perkla1987 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 19:43
  4. Angst
    Von Suessling22 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 23:45
  5. Panische Angst vor der Angst
    Von Joana im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden